Nur wenige Monate vor Drehbeginn ist der Regisseur des Zombie-Sequels Juan Antonio Bayona angeblich aus Termingründen ausgestiegen. Die Fortsetzung des ersten Teils mit Brad Pitt in der Hauptrolle muss nun mit einem anderen Regisseur umgesetzt werden. Der Regisseur des ersten Teils, Marc Forster wird dies vermutlich nicht sein, beim ersten Teil musste er den Schluss noch einmal drehen, das wird das Studio vermutlich bei Teil 2 vermeiden wollen.

 

Quelle: www.deadline.com

Bei bestem Sommerwetter kamen die Filmbranche, Politprominenz und viele Gäste in die Isar-Philharmonie

Nach zwei schwierigen Corona-Jahren will das Münchner Filmfest wieder in gewohnter Form begeistern...

Spitzenleistungen aktueller Fotografie zeigt das Festival vom 6. Juni bis zum 16. Oktober in Baden bei Wien

Film und Musik gehören häufig zusammen,- ganz besonders bei Biopics über legendäre Musiker*Innen

Sie hängen so ein wenig zwischen Animierten und Realfilmen und begeistern mit Fantasie und Tradition...