Das von Robert de Niro mitbegründete Tribeca Filmfestival hat den ursprünglich programmierten Film "Vaxxed" ausgeladen. Der Film behauptet Zusammenhänge zwischen Schutzimpfungen bei Kindern und Autismus, welche frei behauptet und sogar durch manipulierte Aussagen falsch belegt sind.

 

De Niro, der selbst ein autistisches Kind hat, wollte ursprünglich damit eine Diskussion auslösen, entschloss sich aber, nachdem immer mehr Fakten zum Regisseur und seinen Vorgehensweisen bekannt wurden, den Film aus dem Programm zu nehmen.

Mehr Infos: https://tribecafilm.com/festival/

Nach zwei schwierigen Corona-Jahren will das Münchner Filmfest wieder in gewohnter Form begeistern...

Spitzenleistungen aktueller Fotografie zeigt das Festival vom 6. Juni bis zum 16. Oktober in Baden bei Wien

Film und Musik gehören häufig zusammen,- ganz besonders bei Biopics über legendäre Musiker*Innen

Wenn Ihr Euer Team mit frischem Kompott oder Handmade-Konfitüre überraschen wollt, hier sind die Rezepte

Für Fluoreszenzleuchten wie Nesylite gibt es nur noch schwer Regler zu kaufen. Wir zeigen, wie man sie selbst baut.