Die Preisträger der DOK.Fests 2016 stehen fest:

VIKTOR:

NATURAL DISORDER
Christian Sønderby Jepsen (Dänemark/Niederlande 2015)

 

VIKTOR DOK.deutsch:

HOLZ ERDE FLEISCH
Sigmund Steiner (Österreich 2016)

 

VIKTOR DOK.horizonte:

A MAID FOR EACH
Maher Abi Samra (Norwegen/Libanon/Frankreich/Vereinigte Arabische Emirate 2016)

 

FFF-Förderpreis

EUROPE, SHE LOVES
Jan Gassmann (Deutschland/Schweiz 2015)

 

kinokino Publikumspreis

PARCHIM INTERNATIONAL
Stefan Eberlein, Manuel Fenn (Deutschland 2015)

 

DOK.fest Preis der SOS Kinderdörfer weltweit

SONITA
Rokhsareh Ghaem Maghami (Deutschland/Iran/Schweiz 2015)

 

Megaherz Filmschulpreis

LA FIN D'HOMÈRE
Zahra Vargas (Schweiz 2015)

 

ARRI AMIRA Award

TEMPESTAD
Ernesto Pardo (Regie: Tatiana Huezo / Mexiko 2015)

 

Dokumentarfilmpreis für junge Menschen

1. Preis: UTOPIE DER UNTERSCHIEDE von Laura Kansy, Viktor Schimpf und Annika Sehn
2. Preis: A MAN'S ROAD von Jonathan Gentz und Victor Sattler
3. Preis: MUSIK ALS ZUFLUCHT von Moritz Spender

 

Nach zwei schwierigen Corona-Jahren will das Münchner Filmfest wieder in gewohnter Form begeistern...

Spitzenleistungen aktueller Fotografie zeigt das Festival vom 6. Juni bis zum 16. Oktober in Baden bei Wien

Film und Musik gehören häufig zusammen,- ganz besonders bei Biopics über legendäre Musiker*Innen

Wenn Ihr Euer Team mit frischem Kompott oder Handmade-Konfitüre überraschen wollt, hier sind die Rezepte

Für Fluoreszenzleuchten wie Nesylite gibt es nur noch schwer Regler zu kaufen. Wir zeigen, wie man sie selbst baut.