Man darf das getrost als Supergau der vollautomatisierten Sendeablauf-Systeme bezeichnen, früh am Sonntagmorgen zeigte das ZDF Kinderprogramm statt der Reihe "Coco - Der neugierige Affe", einen Horrorklassiker. Ausgerechnet der Sonntagmorgen wird von vielen Eltern zum Ausschlafen genutzt während der Fernseher bei den Kindern als Babysitter dient.

 

John Carpenters "Halloween - Die Nacht des Grauens" ist für Kinderaugen absolut ungeeignet. Zum Glück haben nicht alle Eltern geschlafen, denn erst nach Anrufen einiger Zuschauer, wurde der Film nach knapp 30 Minuten gestoppt.

 

Mehr zu Medienkonsum von Kindern und Medienpädagogik im Movie-College

Spitzenleistungen aktueller Fotografie zeigt das Festival vom 6. Juni bis zum 16. Oktober in Baden bei Wien

Nach zwei schwierigen Corona-Jahren will das Münchner Filmfest wieder in gewohnter Form begeistern...

Der renommierte Drehbuchautor Tony Grisoni hat bei einem Creative Europe Desk Event über Drehbuchschreiben berichtet.

Bei dem Begriff kommen gleich Kinogefühle in einem auf,- wie kommt man zum klassischen Cinemascope-Look?

Auf dem Münchner Filmfest hat der neue Film von Marcelo Gomes, "Paloma" Weltpremiere