Thomas Arslan, Josef Hader und Volker Schlöndorf werden im Wettbewerb der diesjährigen Berlinale ihre neuesten Filme zeigen. Damit sind wieder einige Filme deutschsprachiger Regisseure dabei, Josef Hader zeigt seine erste Regiearbeit, "Wilde Maus", Volker Schlöndorf "Return to Montauk" und Thomas Arslan "Helle Nächte".

 

Weitere Wettbewerbsfilme stammen von Aki Kaurismäki, Agnieszka Holland und Sally Potter.

Bei bestem Sommerwetter kamen die Filmbranche, Politprominenz und viele Gäste in die Isar-Philharmonie

Nach zwei schwierigen Corona-Jahren will das Münchner Filmfest wieder in gewohnter Form begeistern...

Spitzenleistungen aktueller Fotografie zeigt das Festival vom 6. Juni bis zum 16. Oktober in Baden bei Wien

Film und Musik gehören häufig zusammen,- ganz besonders bei Biopics über legendäre Musiker*Innen

Sie hängen so ein wenig zwischen Animierten und Realfilmen und begeistern mit Fantasie und Tradition...