Junge Filmemacher berichten von ihren erfolgreichen Projekten. Hier mit Tina Kaiser (Mitte) und Filmkomponist Harold Faltermeyer (Mitte rechts).

 

Im Münchner Kulturzentrum Gasteig wurden die begehrten Nachwuchspreise in Anwesenheit prominenter Schauspieler-innen vergeben. Der Wettbewerb rund um die Camgaroo Awards stellt die jungen Filmemacher-innen und ihre Filme in den Mittelpunkt, bietet ihnen eine Plattform, um ihre Filme zu zeigen und sich miteinander zu vernetzen.

 

Die Sieger in den einzelnen Kategorien

 

Nachwuchs/Schule A: H47-L – Jungpfadfinder der DPSG Ulm-Söflingen

 

Nachwuchs/Schule B: Nachbar – Jannik Wittmann, Moritz Kirchner

 

Ultrakurzfilm: Action/Spannung: Die Hand Gottes – Chon-Dat Nguyen

 

Ultrakurzfilm Emotionen/Spaß: Shindy – Marco Romagnoli

 

Kurzfilm Action/Spannung Finstere Au – Philipp Wagner

 

Kurzfilm Spaß: Hotel JVA – Marcel Meister, Nils Liebheit, Tim Goldenbaum

 

Kurzfilm Emotionen: Für Emma für uns – Manuel Klavers und Micaela Brey

 

Kurzfilm Sci-Fi/Mystery: Bessere Zeiten – Nico Sanft, Thies Lapp

 

Kurzfilm Dokumentation: Funkenflug – Chronik einer Katastrophe – Finn Drude, Stephanie Kiewel

 

Spielfilm–Sonderpreis: Ein Abend Ewigkeit – Constantin Maier

 

 

Die Preise wurden von den Firmen BlackMagicDesign, Canon, Grass Valley, Magic Multi Media, Panasonic, Shape und SIGMA zur Verfügung gestellt.

 

Foto: Pressefoto Camgaroo-Awards, Copyright © LechnerMedia / Camgaroo, München

 

Nach zwei schwierigen Corona-Jahren will das Münchner Filmfest wieder in gewohnter Form begeistern...

Spitzenleistungen aktueller Fotografie zeigt das Festival vom 6. Juni bis zum 16. Oktober in Baden bei Wien

Film und Musik gehören häufig zusammen,- ganz besonders bei Biopics über legendäre Musiker*Innen

Wenn Ihr Euer Team mit frischem Kompott oder Handmade-Konfitüre überraschen wollt, hier sind die Rezepte

Für Fluoreszenzleuchten wie Nesylite gibt es nur noch schwer Regler zu kaufen. Wir zeigen, wie man sie selbst baut.