Der französische Regisseur ist in Paris im Alter von 92 Jahren gestorben. Mit seinem neun Stunden langen Film "Shoah" über den Holocaust schrieb er Filmgeschichte. Er wollte damit auch bewusst der damaligen US Fernsehserie "Holocaust" etwas entgegensetzen.

 

Lanzmann war Journalist und Regisseur und hat das Thema des Holocaust sein Leben lang untersucht und ab 1973 auch filmisch behandelt.

 

 

Bei dem Begriff kommen gleich Kinogefühle in einem auf,- wie kommt man zum klassischen Cinemascope-Look?

Auf dem Münchner Filmfest hat der neue Film von Marcelo Gomes, "Paloma" Weltpremiere

Bei bestem Sommerwetter kamen die Filmbranche, Politprominenz und viele Gäste in die Isar-Philharmonie

Nach zwei schwierigen Corona-Jahren will das Münchner Filmfest wieder in gewohnter Form begeistern...

Spitzenleistungen aktueller Fotografie zeigt das Festival vom 6. Juni bis zum 16. Oktober in Baden bei Wien