Es ist noch nicht vom Kartellamt genehmigt, doch es gilt als weitgehend sicher, dass Cinestar von Cinemaxx geschluckt wird. Der englische Kinoriese Vue Entertainment, zu dem Cinemaxx seit 2012 gehört, will den deutschen Marktführer Cinestar kaufen.

 

Da es noch genügend andere Kinobetreiber in Deutschland gibt, gilt als sicher, dass aus kartellrechtlicher Sicht dem Verkauf zugestimmt wird. Cinestar bespielt rund 450 Leinwände, das macht ihn zum Schwergewicht. Da beide Multiplex Ketten vorwiegend Mainstream spielen, dürfte der Verkauf an den Programmschwerpunkten nichts ändern.

 

Auf dem Münchner Filmfest hat der neue Film von Marcelo Gomes, "Paloma" Weltpremiere

Bei bestem Sommerwetter kamen die Filmbranche, Politprominenz und viele Gäste in die Isar-Philharmonie

Nach zwei schwierigen Corona-Jahren will das Münchner Filmfest wieder in gewohnter Form begeistern...

Spitzenleistungen aktueller Fotografie zeigt das Festival vom 6. Juni bis zum 16. Oktober in Baden bei Wien

Film und Musik gehören häufig zusammen,- ganz besonders bei Biopics über legendäre Musiker*Innen