Fast Food Festival 2000

 

Erst verschoben, nun wird es zumindest online stattfinden, das Kanadische Dokumentarfilmfestival zeigt eine Auswahl herausragender Dokumentarfilme im Stream. Mit über 140 Filmen kann sich das Angebot sehen lassen, allerdings hat es eine gravierende Schwäche: Die Streams können nur in der Region Ontario online angeschaut werden.

Dies hat natürlich, wie so oft, rechtliche Gründe, viele Rechteinhaber wollen sich potentielle Vermarktungschancen in anderen Teilen der Welt nicht durch ein Festival verderben lassen. Auch wenn der Name anderes suggeriert, hier wird alles andere als visuelles Fast Food angeboten.

Das Online Festival dauert vom 28. Mai bis zum 6. Juni. Einige Filme werden bis zum 24. Juni online verfügbar bleiben.

Mehr Infos direkt auf der Festivalseite: https://www.hotdocs.ca/p

 

Spitzenleistungen aktueller Fotografie zeigt das Festival vom 6. Juni bis zum 16. Oktober in Baden bei Wien

Nach zwei schwierigen Corona-Jahren will das Münchner Filmfest wieder in gewohnter Form begeistern...

Der renommierte Drehbuchautor Tony Grisoni hat bei einem Creative Europe Desk Event über Drehbuchschreiben berichtet.

Bei dem Begriff kommen gleich Kinogefühle in einem auf,- wie kommt man zum klassischen Cinemascope-Look?

Auf dem Münchner Filmfest hat der neue Film von Marcelo Gomes, "Paloma" Weltpremiere