Oscar 2000

 

Einer der diesjährigen Studentenfilm-Oscars geht an einen Animationsfilm der Ludwigsburger Filmhochschule. Der kritische Kurzfilm „The Beauty“ vom Schweizer Regisseur Pascal Schelbli gewann in der Sparte Animation im internationalen Wettbewerb.

Der Film zeigt animierte Unterwasser-Aufnahmen von Meerestieren, die sich harmonisch mit der Wasserströmung bewegen. Erst nach und nach erschließt sich, dass es sich bei den meisten Meereswesen um Plastikmüll handelt.

Ein eindrücklicher Vierminüter, der unter die Haut geht und ein verdienter Erfolg für den Regisseur und sein Team, einen der 18 Studentenfilm-Oscars dafür zu erhalten.

 

Bei bestem Sommerwetter kamen die Filmbranche, Politprominenz und viele Gäste in die Isar-Philharmonie

Nach zwei schwierigen Corona-Jahren will das Münchner Filmfest wieder in gewohnter Form begeistern...

Spitzenleistungen aktueller Fotografie zeigt das Festival vom 6. Juni bis zum 16. Oktober in Baden bei Wien

Film und Musik gehören häufig zusammen,- ganz besonders bei Biopics über legendäre Musiker*Innen

Sie hängen so ein wenig zwischen Animierten und Realfilmen und begeistern mit Fantasie und Tradition...