Bayerischer Hof 4000

 

Der Deutsche Filmball ist der erste glamouröse Höhepunkt im Kalender der Branche. Nach der Absage zum Jahresauftakt 2021 wird auch der für Januar 2022 geplante Deutsche Filmball nicht stattfinden können. Die SPIO hat diesen Schritt in einem intensiven Austausch mit ihren Partnern und der Branche abgewogen.

SPIO-Präsident Christian Sommer: „Die weiterhin bestehenden Pandemierisiken machen einen Filmball, wie wir ihn kennen, kaum möglich. Nach weit über einem Jahr unter Pandemiebedingungen, die der Filmwirtschaft schwer zugesetzt haben, ist eine solche Großveranstaltung weiterhin mit zu vielen Unwägbarkeiten verbunden. Gleichzeitig spüren wir alle die Sehnsucht nach dem einmaligen Gemeinschaftserlebnis und der Unbeschwertheit des Filmballs. Die gemeinsame Entscheidung ist uns daher besonders schwergefallen.

SPIO-Geschäftsführer Helmut Poßmann: „Verantwortung, Vorsicht und Ungewissheit prägen in diesen Tagen unsere Planungen als Veranstalter, insbesondere aber auch unseren Partnern und Gästen gegenüber, weshalb wir uns in Abstimmung mit der Branche für eine erneute Verschiebung auf Januar 2023 entschieden haben. “

Nach Corona- bedingter Pause bieten wir endlich wieder Workshops an: Workshop Kamera 13. und 14. November. Jetzt anmelden.

Wir haben die Neuverfilmung von Dune angesehen, ein Film mit Stärken und Schwächen...

Panasonic hat eine neue Boxkamera vorgestellt, die im kompakten Gehäuse Full Frame auf höchstem Niveau verspricht.

Liebe Freunde des Movie-College, nach zehn bitteren Tagen und dank professioneller Hilfe ist die Homepage wieder erreichbar.

Wer geschickt mit dem vorhandenen Licht umgeht, braucht weniger Leuchten. Reflektoren können überraschend viel.

Blogs und Postings lassen oft Vorstellungen von der Welt und dem Leben entstehen, die sich weitab von der Realität befinden.

Zu den Gerichten, die an Filmsets immer gehen, gehört der Elsässer Flammkuchen, wir erklären, wie er gemacht wird.

Ob als Standbild aus dem Video oder separat fotografiert,- wie bindet man 360 Grad Bilder auf Webseiten ein?

Film das sind nicht nur erfolgreiche Dreharbeiten und hochwertige Postproduktion, was muss man an rechtlichen Dingen bedenken?

Wer Ton und Bild getrennt aufnimmt und keine Klappe schlägt, sollte die wichtigsten Fakten zum Timecode beherrschen. Was steckt dahinter?