Überraschend wirft Sharp eine brandneue 8 K Kamera in den Ring, welche die Messlatte wieder etwas höher legt... 8K, 10-bit 60 B/S und natürlich ein Super 35mm Sensor mit PL Mount sind professionelle Features vom Feinsten. Die Auflösung beträgt 7,680 x 4,320 Pixel was ungefähr 33 Megapixeln entspricht. Der HQX Codec wird verwendet um die hohen Datenmengen zu reduzieren.

 

Die etwas sperrige Bezeichnung 8C-B60A zielt von ihrer Konzeption her deutlich in Richtung Fernsehen, sie hat das Look & Feel einer EB Kamera. Preislich liegt sie bei 77.000,- USD und signalisiert auch damit ganz deutlich, dass hier eher große Unternehmen als ambitionierte Independent Filmemacher angesprochen werden sollen.

 

Mit einem zwei Terrabyte SSD Speicherpack kann man etwa 40 Minuten in 8 K aufzeichnen, aber was für Broadcaster mindestens genau so wichtig ist, auf live ausgeben.

 

Mehr Infos: http://www.sharp-world.com/corporate/news/171107_2.html

 

Foto: Pressefoto Sharp

Nach zwei schwierigen Corona-Jahren will das Münchner Filmfest wieder in gewohnter Form begeistern...

Spitzenleistungen aktueller Fotografie zeigt das Festival vom 6. Juni bis zum 16. Oktober in Baden bei Wien

Film und Musik gehören häufig zusammen,- ganz besonders bei Biopics über legendäre Musiker*Innen

Sie hängen so ein wenig zwischen Animierten und Realfilmen und begeistern mit Fantasie und Tradition...

Wenn Ihr Euer Team mit frischem Kompott oder Handmade-Konfitüre überraschen wollt, hier sind die Rezepte