Auf der größten Consumer-Technikmesse der Welt präsentiert Samsung sein gigantisches aktives Display, kurz "The Wall" genannt. 3,7 Meter Bildschirmdiagonale sind eine Ansage.  Die verwendete MicroLED Technik erlaubt es, jeden einzelnen Bildpunkt aktiv zu steuern, was eine hohe Dynamik garantiert.

 

Damit erhält der Begriff Heimkino eine ganz neue Dimension. Die randlosen Displays lassen sich zu noch größeren Bildwänden kombinieren, frühere Scifi-Fantasien von Wohnräumen, deren Wände Bildschirme sind, lassen sich so realisieren.

 

Die Auflösung des Bildschirms wird mit 4 K angegeben.