Einstieg Astronauten 2000

 

Kinostart: 07.Juni 2019 Regisseur: Todd Douglas Miller Filmgenre: Dokumentation Besetzung: Neil Armstrong, Buzz Aldrin, Michael Collins Filmlänge: 93 Minuten

 

Filminhalt

Zum 50. Jahrestag der Mondlandung erscheint das atemberaubende Kinoevent APOLLO 11 ab dem 7. Juli 2019 in den deutschen Kinos. Diese englischsprachige Dokumentation von Todd Douglas Miller, beschreibt die bedeutende Reise der Menschheit auf den Mond spannend und auf sehr anschauliche Weise. Die drei Astronauten Michael Collins, Edwin Aldrin und Neil Armstrong verlassen am 16. Juli 1969 mit einer Saturn-V-Rakete in Florida die Erde. Nach 76h Flug erreichen sie die Mondumlaufbahn und landen am 20. Juli 1969 auf dem Mond. Die Crew landet erfolgreich am 24. Juli 1969 auf dem Pazifik.

 

Astronaut 2000

 

Kritik

Mit APOLLO 11 gelingt Todd Douglas Miller eine faszinierender neuer Blickwinkel zur Mondlandung. Der Film ist technisch sehr gut gelungen, weil er zum einen aus bisher unveröffentlichten Originalaufnahmen (70mm) in digital bearbeiteter, scharfer Bildqualität sowie aus 11.000 Stunden Audiomaterial entstanden ist. Zum anderen besteht der Film aus verschiedenen Perspektiven/Ansichten, wie zum Beispiel aus Originalaufnahmen aus der Sicht der Zuschauer, aus Aufnahmen von außerhalb der Rakete (im Weltall), von der Arbeit der NASA Wissenschaftlern und IT-Technikern, aber auch aus Animationen, die die technischen Abläufe (verständlich) veranschaulichen.

 

Denn die mehrfachen Wechsel der Kameraeinstellungen und der verschiedenen Perspektiven, die auch gleichzeitig per Splitscreen auf die Leinwand projiziert werden, erwecken den Eindruck, dass man mitten im Geschehen ist. So kann man in eineinhalb Stunden diese bedeutsamen Tage noch einmal erleben.

 

Todd Douglas Miller erzählt die Reise zum Mond sehr spannend und auch für nicht-technikaffine Zuschauer anschaulich und verständlich. Ich war erstaunt, in welch hoher Qualität Filmaufnahmen im Weltall damals schon möglich waren. Der Film bietet ein aufregendes Wiedersehen mit unseren Helden der ersten Mondlandung an, aus Zeiten in denen die Raumschiffe noch mit Computern unter MS DOS gesteuert wurden, die ein Tausendstel so leistungsfähig waren, wie jedes mittelmäßige Handy heutzutage.

 

Gesehen von Michael Stahl

 

Fotos: Pressebilder Verleih Copyright © 2019 Piece of Magic