Schublade, aus der Zeitungsauschnitte quillen

Panasonic bringt ein Leica Summilux 12mm für MFT heraus, ein Garant für höchste Qualität. Summilux steht bei Leica für hohe Lichtstärke und Abbildungsleistung. Die adäquaten Summilux Objektive für Vollformate kosten gerne 3-4000 Euro minimum. Nun hat Panasonic einen 12mm Weitwinkel (bei Kleinbild wäre es ein 24 mm Objektiv) angekündigt, welches die Leica Qualität für MFT Kameras erreichbar macht.

 

Das Objektiv kommt mit einer Lichtstärke von 1,4 und ist wetterfest aufgebaut. Es besitzt 15 Elemente in zwölf Gruppen, darunter zwei asphärische Elemente. Die wichtigsten Gehäuseteile sind aus Metall hergestellt, man darf von einer robusten Konstruktion ausgehen. Es handelt sich um ein Autofocus Objektiv mit schnellen, leisen Motoren. Preislich wird das Objektiv bei ca. 1400,- Euro liegen. Lieferbar ist es ab August 2016.

 

(Pressefoto Panasonic)

Bei bestem Sommerwetter kamen die Filmbranche, Politprominenz und viele Gäste in die Isar-Philharmonie

Nach zwei schwierigen Corona-Jahren will das Münchner Filmfest wieder in gewohnter Form begeistern...

Spitzenleistungen aktueller Fotografie zeigt das Festival vom 6. Juni bis zum 16. Oktober in Baden bei Wien

Film und Musik gehören häufig zusammen,- ganz besonders bei Biopics über legendäre Musiker*Innen

Sie hängen so ein wenig zwischen Animierten und Realfilmen und begeistern mit Fantasie und Tradition...