Panasonics neuer Handheld

Panasonic HC-X1 kompakter 4K Handheld

Mit der HC-X1 bringt Panasonic eine starke kompakte 4K Profikamera an den Start. Mit einem 1 Zoll Sensor und 20 fachem Zoom eignet sich die Kamera sicherlich besonders für dokumentarische Aufnahmen. Bei voller Auflösung sind maximale Bildraten von 50 bzw. 60 B/Sek möglich.

 

Aufzeichnen kann die Kamera in den Formaten MOV (Quick­time), MP4 und AVCHD. Was für manuelle Objektive stets normal war, wurde mit den Autofocus Optiken größtenteils eingespart. Nun sind sie wieder da, drei dezidierte, getrennte Zoom-, Fokus- und Blen­den­ringe.

 

Das LCD Display ist 8,9 cm groß und hat 1.2 Mil­lio­nen Bild­punk­te. Preise und das Lieferdatum sind noch nicht bekannt.

 

Bild: Pressfoto Panasonic

Nach zwei schwierigen Corona-Jahren will das Münchner Filmfest wieder in gewohnter Form begeistern...

Spitzenleistungen aktueller Fotografie zeigt das Festival vom 6. Juni bis zum 16. Oktober in Baden bei Wien

Film und Musik gehören häufig zusammen,- ganz besonders bei Biopics über legendäre Musiker*Innen

Sie hängen so ein wenig zwischen Animierten und Realfilmen und begeistern mit Fantasie und Tradition...

Wenn Ihr Euer Team mit frischem Kompott oder Handmade-Konfitüre überraschen wollt, hier sind die Rezepte