Vorübergehend sah es so aus, als würde Google Daydream dank Controler den Wireless VR Marktführer Samsung schlagen. Doch Samsung legt nach. Mit der neuen Gear VR Brille wird der neue Gear VR Controler ausgeliefert und ermöglicht weitaus bessere Interaktion. Er funktioniert auch mit älteren Gear VR Brillen, man muss also nicht gleich die erste Generation in die Schublade verpacken.

 

Der kleine, ergonomisch geformte Controler wird über Blutooth verbunden, hat es in sich und bietet hervorragende Interaktion. Die verschiedenen Tasten kann man gut ertasten und muss die Brille nicht abnehmen, um zu wissen, worauf man drücken möchte.

 

Natürlich ist der Controler vor allem für Gamer spannend, doch auch die Navigation durch Menüs und Filme hindurch wird deutlich komfortabler. Der Einzelpreis liegt bei 39,- USD.

 

Robert Herlth war einer der wichtigsten und kreativsten Szenenbildner des frühen Deutschen Films

Wie die großen japanischen Drittanbieter das Billig-Image los wurden und zu Qualitätsherstellern mutierten.

Unsere Sehgewohnheiten ändern sich,- wohin wird sich das immer beliebtere Streaming wohl entwickeln?

DOK.fest 2022: Wie ungerecht es in der Welt zugeht, davon erzählt ein eindrucksvoller Dokumentarfilm aus Burkina Faso

DOK.fest: Was macht es mit einem, wenn man mit einem Spenderherz weiterlebt? Die Langzeitdoku von Katharina Köster sucht nach Antworten