Der deutsche Regisseur Jan Bonny spricht über den neuen "Polizeiruf 110", den er auf dem Filmfest München 2013 präsentierte.

Jan Bonny

Jan Bonny auf dem Filmfest München 2013

"Der Tod macht Engel aus uns allen" lautet der Titel seines Beitrags zur erfolgreichen TV-Reihe. Kriminalhauptkommissar Hanns von Meuffels ermittelt in einem Mordfall, bei welchem die transsexuelle Nicole Nouri auf mysteriösen Umständen ums Leben kam. Seine unkonventionellen Methoden bringen große Unruhe in die Polizeitruppe.

 

Bonny studierte 2000 bis 2006 an der an der Kusthochschule für Medien in Köln, sein Erstling "Gegenüber" lief 2007 in Cannes. Neben seinen längeren Regiearbeiten hat er bei zahlreichen Werbespots Regie geführt unter anderem auch zusammen mit Sonja Heiss.

 

In unserem Interview erklärt Bonny, wie es sich anfühlt, eine Reihe wie "Polizeiruf 110" fortführen zu dürfen, und hat außerdem Tipps für junge Filmemacher im Gepäck.

 

Nach zwei schwierigen Corona-Jahren will das Münchner Filmfest wieder in gewohnter Form begeistern...

Spitzenleistungen aktueller Fotografie zeigt das Festival vom 6. Juni bis zum 16. Oktober in Baden bei Wien

Film und Musik gehören häufig zusammen,- ganz besonders bei Biopics über legendäre Musiker*Innen

Wenn Ihr Euer Team mit frischem Kompott oder Handmade-Konfitüre überraschen wollt, hier sind die Rezepte

Für Fluoreszenzleuchten wie Nesylite gibt es nur noch schwer Regler zu kaufen. Wir zeigen, wie man sie selbst baut.