Das Kaleidoscope VR Film Fest will etwa zwanzig Kurzfilme in dem Format zeigen und sowohl durch die USA als auch durch Canada touren. Inwieweit die Veranstaltungen wirklich die Kriterien eines Filmfestivals erfüllen, sei mal dahingestellt, auf jeden Fall sind als Unterstützer Oculus Rift und Samsung Gear VR nicht fern.

Man darf gespannt sein, wie lange es dauert, bis ähnliche Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum stattfinden werden. Hier der Link zum Festival.

FFMUC: Viel mehr als nur ein Coming of Age Film, ist "Petite Solange" das fein gezeichnete Psychogramm eines Trennungskindes

Spitzenleistungen aktueller Fotografie zeigt das Festival vom 6. Juni bis zum 16. Oktober in Baden bei Wien

Nach zwei schwierigen Corona-Jahren will das Münchner Filmfest wieder in gewohnter Form begeistern...

Wer professionell arbeitet, sollte sich  absichern, um bei Defekten stets Alternativen zu haben. Zubehör als Drehversicherung...

Der renommierte Drehbuchautor Tony Grisoni hat bei einem Creative Europe Desk Event über Drehbuchschreiben berichtet.