Die PR Maschine von Facebook will einen Algorithmus vermarkten, der angeblich die Übelkeit die bei vielen VR Videos entsteht, nimmt. Das liest sich fein, dass VR Videos, nachdem sie bei Facebook hochgeladen wurden, automatisch beruhigt d.h. stabilisiert werden.

 

Damit wird zwar verwackelten, unruhigen Amateur 360 Grad Videos etwas mehr Ruhe beigebracht, doch eines der Kernprobleme bei VR, dass bei bewegter VR Kamera der Gleichgewichtssinn des sich nicht,- oder anders bewegenden Zuschauers schwer irritiert wird, lässt sich durch diese Maßnahme sicher nicht lösen.

 

Es bleibt ein Weg, den wir gespannt verfolgen und mitgestalten wollen.

Spitzenleistungen aktueller Fotografie zeigt das Festival vom 6. Juni bis zum 16. Oktober in Baden bei Wien

Nach zwei schwierigen Corona-Jahren will das Münchner Filmfest wieder in gewohnter Form begeistern...

Der renommierte Drehbuchautor Tony Grisoni hat bei einem Creative Europe Desk Event über Drehbuchschreiben berichtet.

Bei dem Begriff kommen gleich Kinogefühle in einem auf,- wie kommt man zum klassischen Cinemascope-Look?

Auf dem Münchner Filmfest hat der neue Film von Marcelo Gomes, "Paloma" Weltpremiere