Kindergruppe 1600 

Kinderfilme und andere Medien für Kinder sind völlig zu Unrecht unterschätzt. Die Akademie für Kindermedien fördert die Entwicklung und das Entstehen herausragender Projekte. Einmal jährlich vergibt die Akademie im Rahmen des Kinderfilmfestivals "Goldener Spatz" ihre Auszeichnungen. Hier sind die stolzen Sieger des Jahres 2019...

 

Die Akademie für Kindermedien ist das Stipendiatenprogramm des Fördervereins Deutscher Kinderfilm e.V. mit Sitz in Erfurt. Sie wird aktuell gefördert von der Mitteldeutschen Medienförderung, dem Medienboard Berlin-Brandenburg, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem FilmFernsehFonds Bayern, der Thüringer Staatskanzlei, der Thüringer Landesmedienanstalt, dem KiKA, der Kinderkanal von ARD und ZDF und dem Magellan Kinder- und Jugendbuchverlag.

 

Die Gewinner 2019

Story-World-Projekt NERDE – EINE NEUE WELT von Lukas Pilz gewinnt den Förderpreis der Mitteldeutschen Medienförderung in Höhe von 15.000 Euro.

DIE FÜNF STEINE, das Filmprojekt von Duc-Thi Bui, wird vom Magellan Kinder- und Jugendbuchverlag mit dem Magellan-Preis in Höhe von 2.500 Euro ausgezeichnet.

Das GRIPS Theater Berlin vergibt an Manuel Ostwald, Gruppe BUCH, für das Exposé

DIE BLAUEN ENGEL eine Nominierung für den Berliner Kindertheaterpreis 2021. Sie ist verbunden mit einem Stipendium in Höhe von 1.500 Euro sowie der Teilnahme an zwei Workshop-Phasen.

 

Wir gratulieren!