Mithilfe bei Kurzfilmprojekt gesucht!

Derzeit befinde ich mich in der Vorbereitung für mein nächstes Kurzfilmprojekt. Angestrebt wird ein Horror/Mysteryfilm.      Wem die Serie "Stranger Things" oder die Stephen King Verfilmung "Es" zusagt, der ist hier genau an der richtigen Stelle. Gesucht wird vor allem Hilfe für die Arbeit hinter der Kamera. Vor allem für Licht und Ton suche ich noch Leute, die mir dabei helfen, die richtige Atmosphäre zu schaffen. Gedreht werden soll ab dem 3./4. September. Insgesamt schätze ich die Dauer des Drehs auf ca. 10 Tage, allerdings kann diese aufgrund des Wetters variieren. Um einen besseren Einblick zu gewähren, hier ein Überblick über die Handlung: 

 

Die am Ende ihrer Schulzeit stehende Julia kümmert sich nachmittags meist um ihre kleine Schwester Anna. Die von ihrer Arbeit besessene und ständig am Handy klebende Mutter der beiden kümmert sich nur wenig um ihre Kinder. Daher geht Julia des Öfteren mit ihrer kleinen Schwster zum Spielplatz, doch als diesen Job eines Tages ausnahmsweise die Mutter übernimmt, verschwindet Anna, als die Mutter am Handy liest. Der introvertierte Ben hat bereits mehrere solcher Vorkommnisse beobachtet, bei denen Menschen verschwunden sind. Dass es möglicherweise einen Zusammenhang gibt, hat ihm bisher niemand geglaubt, außer Julia, die sich nun mit ihm zusammen tut. Gemeinsam gewinnen sie weitere Mitstreiter für die geplante Rettungsaktion. Zusammen mit dem draufgängerischen Alex und dessen hochnäsiger Freundin machen sie sich in dessen Auto auf in die Tiefen der umliegenden Wälder. Dort begegnen sie schon bald einem Wesen, das für all das Unheil verantwortlich scheint, doch was steckt hinter seinen Taten? Schon bald müssen sich die vier mit ihren eigenen Schwächen auseinander setzen, um das Wesen zu überwinden und Anna zu retten...

 

Bei diesem Projekt handelt es sich um keine kommerzielle Produktion, die finanziellen Mittel sind also sehr begrenzt. Für Essen und Trinken wird allerdings gesorgt sein. Wer bisherige Arbeiten von mir sehen will, kann hier einen meiner neueren Kurzfilme auf meinem YouTube Kanal sehen:

 

https://www.youtube.com/watch?v=GzNP2kqS-8M

 

Wenn ihr Zeit und Lust habt, könnt ihr euch bei mir gerne per Email: rafael.peiss@web.de oder Handy: +49 1514 2562463 melden!

                                                                                                       

Aktuelle Meldungen zu Film und anderen Medien

"Vakuum" November

"Vakuum", der Kinofilm mit Barbara Auer und Robert Hunger-Bühler, ist im November auf drei Filmfestivals präsent

Kino Fusion

Es ist noch nicht vom Kartellamt genehmigt, doch es gilt als weitgehend sicher, dass Cinestar von Cinemaxx geschluckt wird.

News aus Technik und Medien

VR Filmfirma Jaunt

Jaunt, die Produktionsfirma die für frühe qualitätsvolle VR Videos sorgte, entlässt Mitarbeiter-innen und verlagert sich auf AR

Oculus Core 2.0

VR InterfaceOculus hat seine Software generalüberholt und bietet mit der Version 2 den Usern mehr Komfort in VR