JETS - Die Filminitiative, die Dich weiterbringt

JETS Filminitiative

 

Die vierte Runde

Aufruf 2019

Teilnahmeschluss: 2. Dezember 2019

 

JETS steht für Junior Entertainment Talent Slate und vereint talentierte Nachwuchs- Produzenten/Regisseure für deren Debüt-, zweiten und dritten Spielfilm mit deutschen, kanadischen, irischen, südafrikanischen, norwegischen, niederländischen, britischen und amerikanischen Produzenten, Sales Agents, Finanzierungs- und Verleih Firmen.

 

20 - 24 potentielle Filmprojekte von Nachwuchsfilmemachern werden für die JETS Initiative ausgewählt und die qualifizierten Produzenten/Regisseuren Teams werden zu einer “Pitching” Session für eine Zweiländer-Koproduktion auf den Internationalen Filmfestspielen Berlin 2020 eingeladen (Der genaue Veranstaltungsort wird zum späteren Zeitpunkt bekannt gegeben).

 

Die JETS Filminitiative, organisiert von WEP Productions und WEP UK Productions, wird von nordmedia, HessenFilm & Medien, Telefilm Canada, NFVF Südafrika, Screen Ireland, Filminvest Norwegen und der NL Film Fonds gefördert.

 

JETS 2019 Bild 2000

 

Das Movie-College unterstützt und empfiehlt diese Initiative ausdrücklich und wünscht allen Bewerbern viel Erfolg!

 

Die Richtlinien gibt es hier im Download

Hier für Eure internationalen Partner die Richtlinien auf Englisch

 

Bilder: Pressefoto JETS

 

 

 

Auf dem Münchner Filmfest hat der neue Film von Marcelo Gomes, "Paloma" Weltpremiere

Bei bestem Sommerwetter kamen die Filmbranche, Politprominenz und viele Gäste in die Isar-Philharmonie

Nach zwei schwierigen Corona-Jahren will das Münchner Filmfest wieder in gewohnter Form begeistern...

Spitzenleistungen aktueller Fotografie zeigt das Festival vom 6. Juni bis zum 16. Oktober in Baden bei Wien

Film und Musik gehören häufig zusammen,- ganz besonders bei Biopics über legendäre Musiker*Innen