JETS - Die Filminitiative, die Dich weiterbringt

JETS Filminitiative

 

Die dritte Runde

Aufruf 2018

Teilnahmeschluss: 20. Dezember 2018

 

JETS steht für Junior Entertainment Talent Slate und vereint talentierte Nachwuchs- Produzenten/Regisseure für deren Debüt-, zweiten und dritten Spielfilm mit deutschen, kanadischen, irischen, finnischen, norwegischen, britischen und US Produzenten, Sales Agents, Finanzierungs- und Verleih Firmen.

 

20 - 24 potentielle Filmprojekte von Nachwuchsfilmemachern werden für die JETS Initiative ausgewählt und die qualifizierten Produzenten/Regisseuren Teams werden zu einer “Pitching” Session für eine Zweiländer- Koproduktion auf den Internationalen Filmfestspielen Berlin 2019 eingeladen (Der genaue Veranstaltungsort wird zum späteren Zeitpunkt bekannt gegeben).

 

Die JETS Filminitiative, organisiert von WEP Productions und WEP UK Productions, wird von nordmedia, HessenFilm, Telefilm Canada, Screen Ireland, FilmInvest und The Finnish Film Foundation gefördert.

 

Das Movie-College begrüßt und empfiehlt diese Initiative ausdrücklich und wünscht allen Bewerbern viel Erfolg!

 

Die Richtlinien gibt es hier im Download

Hier für Eure internationalen Partner die Richtlinien auf Englisch

 

Bild: Pressefoto JETS

 

 

 

Aktuelle Meldungen zu Film und anderen Medien

Zürcher Filmpreise

Am Dienstagabend wurden in Zürich die Filmpreise der Stadt vergeben. Allzu überraschend waren die Preisträger nicht, man hat überwiegend altbekannte Namen ausgezeichnet

"Vakuum" November

"Vakuum", der Kinofilm mit Barbara Auer und Robert Hunger-Bühler, ist im November auf drei Filmfestivals präsent

News aus Technik und Medien

VR Filmfirma Jaunt

Jaunt, die Produktionsfirma die für frühe qualitätsvolle VR Videos sorgte, entlässt Mitarbeiter-innen und verlagert sich auf AR

Oculus Core 2.0

VR InterfaceOculus hat seine Software generalüberholt und bietet mit der Version 2 den Usern mehr Komfort in VR