Stadtmuseum 2000 

 

Das DOK.fest München organisiert eine Veranstaltung zum Thema "Ideen Pitching zur Zukunft des Filmemachens".

 

Die Digitalisierung bewirkt eine gesellschaftliche Transformation noch nie dagewesenen Ausmaßes, wobei sie unser Leben grundlegend verändert. Die Filmbranche muss sich entscheiden: Entweder wir trauern dem Vergangenen nach oder wir nutzen die neuen Möglichkeiten für uns. Das betrifft alle Bereiche des Filmemachens, von der Narration, über die (Post-)Produktion bis zu Auswertung. Mit ALLES DIGITAL? DER DOCUMENTARY SLAM gibt das DOK.fest München 2019 die Bühne frei für Projekte, die Digitalisierung als Chance begreifen.

 

Noch bis 1. April können Konzepte, Ideen, Impulse, Praxisberichte und Experimente, die das Potenzial der Digitalisierung kreativ und mutig nutzbar machen wollen über dieses Formular eingereicht werden. Dabei ist es uns egal, ob du mit deiner Initiative bereits Geld verdienst oder noch am Probieren bist. Nutze die Chance, präsentiere deine Idee beim 34. DOK.fest München einem breiten Branchenpublikum und finde Partner! Weitere Infos findest du auf unserer Homepage.

 

Mehr Infos: https://www.dokfest-muenchen.de/Perspektiven_ALLES_DIGITAL?ref=news&lang=en

Formular um Vorschläge einzureichen: https://docs.google.com/forms/d/1tELu_9XA_09mHp14_UYL-I7C2j6-vAM2PJdhkD4jZDE/viewform?ts=5c7e78bd&edit_requested=true