MC18 NOV17x2

Open menu

Social Media Icons Shop 55

 

 

50te Student Academy Awards

Auch in diesem Jahr geht mit “Istina” von Tamara Denić, eine Auszeichnung an eine deutsche Filmhochschule. Die begehrten Auszeichnungen, die hierzulande auch gerne als Studenten-Oscars bezeichnet werden, haben schon so manche Film-Karriere befördert.

Deutschsprachige Beiträge haben sich dabei in den letzten Jahren nicht schlecht geschlagen und auch in diesem Jahr gehen Auszeichnungen nach Deutschland und Österreich.

So wird bei der Preisverleihung Ende Oktober Tamara Denić, von der Hamburg Media School für “Istina (Wahrheit),” und Mark Gerstorfer von der Filmakademie Wien für “Invisible Border,” (Unsichtbare Grenze) ausgezeichnet. Der dritte Film aus der Kategorie "Narrative" ist “Revisited,” von Iain Aigin Stronach Forbes, von der Norwegischen "Den Norske Filmskolen". Damit gehen alle drei Auszeichnungen für inszenierte Filme nach Europa. 

 

Preisträger*Innen aller Kategorien

 
Alternative/Experimental

Leo Behrens, “Skin,” American Film Institute

Animation

Gabriel Augerai, Romain Augier & Yannick Jacquin, “Boom,” École des Nouvelles Images, France
César Luton, Achille Pasquier & Clémence Bailly, “Diplomatie de l’Éclipse,” MoPA 3D Animation School, France
Lisa Kenney, “Mum’s Spaghetti,” National Film and Television School, United Kingdom

Documentary

Lyuwei Chen, “Duet,” New York University
Jean Chapiro, “Hasta Encontrarlos (Till We Find Them),” Columbia University
Giorgio Ghiotto, “Wings of Dust,” New York University

Narrative

Mark Gerstorfer, “Invisible Border,” Filmakademie Wien, Austria
Iain Aigin Stronach Forbes, “Revisited,” Den Norske Filmskolen, Norway
Tamara Denić, “Istina (Truth),” Hamburg Media School, Germany

 

Die öffentliche Preisverleihung findet am 24. Oktober um 19:30 im Samuel Goldwyn Theater (8949 Wilshire Boulevard) statt. Der Eintritt ist frei, allerdings benötigt man im voraus zu buchende Tickets, die man auf der offiziellen Oscar Webseite bestellen kann.

 

Neu im Shop

Kameraworkshop Banner 8 23 4000

Dokumentarfilm Kurs 4000 small

Weitere neue Artikel

Vor der Filmmischung müssen Tonspuren fast immer noch optimiert werden, aber das geschieht natürlich nicht mit einem Schwamm...

Noch immer sind sie der Standard an den meisten Filmsets, doch sind sie wirklich immer und überall sinnvoll?

Was muss man bei professionellen Kleinmischpulten beim Pegeln, also dem Einstellen der Regler bedenken? Wo zeigen sich Qualitätsunterschiede?

Ein Klassiker beim Maskenbild, insbesondere bei Fantasy, Märchen oder Grusel, sind Latex oder Silikon Masken und Ergänzungen

Adobe hat sich die Audio-Bearbeitung von Premiere Pro vorgeknöpft und spannende Verbesserungen im Workflow integriert

Welcher Streaming Dienst bietet Filmfans eigentlich die meisten Kinotitel? Eine schnelle Entscheidungshilfe...

Die reale Welt aussehen lassen wie eine Spielzeugwelt? Wie macht man das und was muss man dabei bedenken?

Es klingt verlockend, dass Menschen mit Videos auf Youtube Geld verdienen. Aber wie geht das und wie einfach ist es?

Gerade erst hatten wir uns daran gewöhnt, dass Dokumentarfilme in den Kinos Erfolge feierten, da kippt die Erfolgsstory schon wieder

Die Legende hält sich hartnäckig, es handle sich um die perfekte Methode, Projekte anzubieten, Zeit damit aufzuräumen

Die künstliche Intelligenz kann in der Film,- und Medienwelt höchst unterschiedliche Aufgaben erfüllen. Ein Überblick...

Michael Chekhov ist einer der wichtigen Regisseure und Theater-Pädagogen, die man als Schauspieler*In kennen sollte