E-MailDruckenExportiere ICS

VFF Stipendium

Titel:
VFF Stipendium
Wann:
Mi, 15. Februar 2023
Kategorie:
Stipendien

Beschreibung

VFF vergibt Stipendien für Filmhochschüler für den Bereich Produktion und Medienwirtschaft

Die VFF Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten schreibt im Rahmen ihres Förderfonds jährlich Stipendien für Hochschüler an Filmhochschulen in Deutschland aus, die mit monatlich 600 € dotiert sind. Für den Bereich der Förderung von kulturellen Zwecken hat der Beirat der VFF die Richtlinie für die Verwendung der Mittel des Förderfonds gemäß § 3 des Verteilungsplanes für das Aufkommen aus der Geräte-/Leerkassettenabgabe erlassen, die in § 6 die Nachwuchsförderung vorsieht. Förderinstrumente sind hiernach insbesondere die zur Verfügungstellung von Stipendien. Diese sollen besonders qualifizierten Studenten die Konzentration auf ihr Studium ermöglichen. Über die Vergabe dieser Stipendien entscheidet der zwölfköpfige Beirat.

Es wird mindestens für ein Semester, im Regelfall für zwei Semester vergeben. Erneute Antragstellung ist zulässig. Beantragt werden können diese Stipendien von allen immatrikulierten Hochschülern mit dem Schwerpunkt Produktion/Medienwirtschaft an Filmhochschulen in Deutschland.

Anträge müssen folgende Angaben beinhalten und sind per E-Mail einzureichen an: claudia.neumann@vff.org

Tabellarischer Lebenslauf des Studenten mit Lichtbild
Angabe der Hochschule und Studienrichtung, Stand des Studiums (Semesterangabe)
Übersicht über die bisherige Studientätigkeit (ggf. Auswahl bereits produzierter Filme /Filmografie; keine DVDs, Datenträger etc.)
Nachweis von Prüfungsnoten / überdurchschnittlichen Zeugnissen
Spezifizierte Übersicht über bisherige Tätigkeit / Funktion im Bereich der Film- und Fern­sehwirtschaft, Praktika, Volontariate, Aufnahmetätigkeiten und ähnliches
Kurzgutachten eines Professors/Dozenten der Hochschule mit dem der Antrag unterstützt/begleitet wird. Das Gutachten soll vom Professor unmittelbar an die VFF gesandt werden.
Übersicht aller der Bewerbung beigefügten Anlagen