Weihnachtsmarkt Tallinn

 

Weihnachten steht vor der Tür- und damit auch eine Reihe von Weihnachtsfilmen, die pünktlich zur Vorweihnachtszeit in Kino und Fernsehen laufen. Das Genre des Weihnachtsfilms ist vielfältiger als man glaubt, von Kinderfilmen über Komödien bis hin zu Krimi oder Trash, eine bunte Mischung durchzieht im Dezember das Kino- und Fernsehprogramm. Für alle, die sich in diesem Jahr auch filmisch auf Weihnachten einstimmen möchten, ist hier ein kurzer Überblick zu den aktuellen Weihnachtsfilmen in Kino und TV.

 

Kino

Das Kino bietet in diesem Jahr in Sachen Weihnachtsfilm hauptsächlich Kinder- und Familienfilme. Darunter sind zwei Kinderbuchverfilmungen, an denen sich vermutlich eher das ganz junge Publikum erfreut. Der Film „Hexe Lilli rettet Weihnachten“ basiert auf der Hexe-Lilli-Buchreihe von Ludger Jochmann und „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“ ist eine Adaption von Cornelia Funkes gleichnamigen Buchs in einer Inszenierung der Augsburger Puppenkiste. Als Familienfilme gelten dieses Jahr der Animationsfilm „Bo und der Weihnachtsstern“, der die klassische Weihnachtsgeschichte mal aus einer anderen (tierischen) Perspektiver erzählt, sowie der norwegische Film „Plötzlich Santa“, der von einem weihnachtlichen Rollentausch handelt. Für die Erwachsenen bleiben da nur noch die amerikanischen Komödien „Bad Moms 2“ und „Daddys Home 2 – Mehr Väter, mehr Probleme“. Zwei Fortsetzungen, bei dem es einmal um Mütter geht, die den Weihnachtsstress satt haben und einmal um Väter im Konkurrenzkampf. So hoffen wohl die Kinomacher, dass beide Geschlechter auf ihre Kosten kommen...

 

Kurzzusammenfassung der Kinofilme:

"Hexe Lilli rettet Weihnachten"

Hexe Lilli (Hedda Erlebach) geht ihr kleiner Bruder Leon (Claudio Magno) tierisch auf die Nerven, denn immer steht er im Mittelpunkt und wegen seiner Allergie darf Lilli kein Kaninchen als Haustier haben. Als er dann auch noch Lillis Teleskop kaputt macht, hat sie die Nase voll. Kurzerhand zaubert sie Knecht Ruprecht (Jürgen Vogel) aus dem Mittelalter herbei, der Leon eine Lektion erteilen soll. Doch Ruprecht entpuppt sich schnell als Unruhestifter und bringt das Weihnachtsfest in Gefahr. Nur der Nikolaus kann jetzt noch helfen. Gemeinsam mit ihrer Freundin Layla (Aleyna Hila Obid) reist Lilli in die Vergangenheit.

 

"Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel" (Augsburger Puppenkiste)

Ausgerechnet an Weihnachten tobt ein starkes Gewitter, welches den Weihnachtsmann Niklas Julebukk dazu zwingt eine Notlandung zu machen. In Begleitung der frechen Kobolden Fliegenbart und Ziegenbart, dem Rentier Sternschnuppe und dem Engelchen Matilda ist er nun erst einmal gestrandet. Zum Glück wohnen dort die Kinder Ben und Charlotte. Gemeinsam müssen sie es mit dem fiesen Waldemar Wichteltod und seiner Armee von Nussknackern aufnehmen, die Weihnachten in zu einem Fest des Konsums machen wollen, um Heiligabend zu retten.

 

"Bo und der Weihnachtsstern"

Der kleine und neugierige Esel Bo hat keine Lust mehr auf anstrengende Arbeit und beschließt eines Tages auszureißen. Schon bald trifft er eigenwillige Gefährten. Gemeinsam mit dem Schaf Ruth und der Taube Dave schließt er sich einer seltsamen Karawane an. Die humorvollen Kamele der heiligen drei Könige folgen einem besonders hellen Stern. Der führt sie nach Bethlehem, wo am Weihnachtsabend das Jesuskind geboren wird.

 

"Plötzlich Santa"

Der Tischler Andersen (Trond Espen Seim) liebt Weihnachten über alles. Doch leider teilt seine Familie seine Begeisterung nicht so ganz. Obwohl er sich jedes Jahr mit großem Aufwand als Santa verkleidet und Geschenke unter die Leute bringt, konnte er seinen Kindern den Weihnachtszauber noch nicht so wirklich näher bringen. Als er diesmal mit dem Schlitten den Berg hinunter rast, knallt er gegen einen Baum. Dort trifft er zufällig auf den echten Weihnachtsmann, der genauso überrascht ist wie er. Sie einigen sich auf einen Rollentausch, bei dem sie die Bescherung der jeweils anderen Familie übernehmen wollen.

 

"Bad Moms 2"

Amy (Mila Kunis), Carla (Kathryn Hahn) und Kiki (Kristen Bell) sehen es nicht ein, die Feiertage im alljährlichen Weihnachstress mit Kochen, Dekorieren und Geschenkekauf zu verbringen. Sie beschließen, es sich selbst gut gehen zu lassen und sich aus dem großen Weihnachtswahnsinn herauszuhalten. Doch der Plan einer ruhigen, entspannten Weihnacht platzt, als dann Plötzlich ihre Mütter vor der Tür stehen und sie mit ihren Eigenarten in den Wahnsinn treiben.

 

"Daddys Home 2 – Mehr Väter, mehr Probleme"

Trotz der Verschiedenen Gemüter haben sich der spießige Brad (Will Ferrel) und der draufgängerische Dusty (Mark Wahlberg) inzwischen arrangiert. Sie teilen sich die Vaterrolle in ihrer gemeinsamen Patchwork-Familie. Doch der Frieden ist in Gefahr, als ihre beiden Väter über die Feiertage zu Besuch kommen. Denn diese sind in ihrer Persönlichkeit ähnlich wie die ehemaligen Streithähne, nur noch extremer.

 

 

Fernsehen

Auch das Fernsehen bietet wieder ein alljährliches Programm verschiedenster Weihnachtsfilme. Das sind, mit ein paar Ausnahmen, hauptsächlich Komödien und Abenteuerfilme. Auch Klassiker wie „Schöne Bescherung“, „Kevin allein zu Haus“ oder „Die Feuerzangenbowle“ sind selbstverständlich wieder dabei. Besonders an den Feiertagen kann man sich vor Weihnachtsfilmen nicht mehr retten. Deshalb kommt hier eine kleine Auswahl von empfehlenswerten Filmen zum Fest.

 

Kurzzusammenfassung der Fernsehfilme:

15.12

"Santa Claus" - 21:45 Super RTL

Bisher hat Santa Claus (David Huddleston) mit der Unterstützung der Elfen die Geschenke für die Kinder immer in Handarbeit hergestellt. Doch der erfindungsreiche Kobold Patch (Dudley Moore), kommt auf die Idee, die Herstellung mittels technischer Geräte zu beschleunigen. Einige Geschenke kommen dabei jedoch fehlerhaft heraus und werden von den Kindern reklamiert. Patch wird daraufhin aus der Spielzeugproduktion verbannt und gerät in die Fänge von B.Z., einem skrupellosen Spielzeughersteller, der Santa Claus ruinieren will.

 

16.12

"Schneemann sucht Schneefrau" - 11:25 3Sat

Joe (Fritz Karl) ist alleinerziehender Vater und verliebt sich in Tessa (Katja Weizenböck), die ebenfalls alleinerziehend ist. Ausgerechnet kurz vor Weihnachten wird Joe gekündigt, von der neuen Chefin Theresa Mayr-Thorwald. Als er erfährt dass Tessa und Theresa ein- und dieselbe Person sind, plant er Rache. 13.00 Das Erste Weihnachten für Einsteiger Die schöne Trickbetrügerin Katherina (Anna Fischer) flieht während der Vorweihnachtszeit vor der Russenmafia. Mit Hilfe von Matthias (Oliver Wnuk) kann sie sich verstecken und verliebt sich in ihn. Doch die Mafia ist ihr auf den Fersen.

 

17.12

"Alle Jahre wieder – Weihnachten mit den Coopers" - 15:15 Sat 1

Auch in diesem Jahr kommen wieder die vier Generationen der Cooper-Familie zusammen um ein rauschendes Weihnachtsfest zu feiern. Dabei werden jedoch einige Familienprobleme krampfhaft totgeschwiegen. Im Chaos zwischen Charakterschwächen und unangekündigten Besuchern, gibt es einiges aufzudecken.

 

"Bad Santa" - 20:15 RTL 2 

Der Trinker Willie (Billy Bob Thornton) spielt zur Vorweihnachtszeit den Weihnachtsmann in großen Kaufhäusern – aber nur um deren Tresore nachts leeren zu können. Doch in diesem Jahr scheint sein Vorhaben nicht recht zu klappen. Einerseits ist der neue Ladendetektiv recht aufmerksam, andererseits trifft er auf einen kleinen Verehrer (Brett Kelly), der ihm nicht mehr von den Fersen weicht.

 

20.12

"Stille Nächte" - 20:15 3Sat 

Georg (Matthias Koeberlin) und Rita (Katharina Schüttler) sind schon seit zwei Jahren geschieden. Beim obligatorischen Weihnachtsbesuch der Eltern von Georg spielen sie jedoch immer noch das glückliche Paar vor. Auch beruflich läuft bei Rita und Georg nicht alles rund, was sie sich jedoch nicht anmerken lassen. Und so wird das Weihnachtsfest zu einem Fest der fröhlichen Flunkereien. Doch die klugen Senioren haben die Maskerade längst erkannt und nehmen es mit Gelassenheit und Humor. Dabei denken sie nicht daran das Ganze auffliegen zu lassen, denn vielleicht kommen die beiden ja wieder zusammen.

 

22.12

"Der kleine Lord" - 20:15 ARD

Der kleine Cedric Errol (Ricky Schroder) und seine verwitwete Mutter (Connie Booth) leben bescheiden aber zufrieden in New York. Eines Tages taucht der adlige Großvater von Ceddie, der Earl of Dorincourt (Sir Alec Guinness), bei ihnen auf und holt seinen Enke zu sich nach England. Unter dem Einfluss des kleinen Ceddies verwandelt sich der grantige, kühle Earl rasch zu einem herzlichen Großvater.

 

"Schöne Bescherung" - 20:15 RTL 2

Vater Clark Groswold (Chevy Chase) will seiner Familie das perfekte Weihnachtsfest bieten und spart vor allem nicht an der Deko. Dabei schleppt er nicht nur eine gigantische Tanne an, sondern statt sein Haus auch mit 25.000 Glühbirnen aus. Als jedoch sein verrückter Cousin Eddie (Randy Quaid) mit seiner Familie vor der Tür steht, ist an besinnliche Feiertage nicht mehr zu denken.

 

"Die Weihnachtsgeschichte" - 20:15 Super RTL

Der Zeichentrickfilm erzählt die klassische Weihnachtsgeschichte des alten Geizkragens Grooge, der in der Nacht zum Weihnachtsfest Besuch von drei Geistern bekommt. Diese zeigen ihm die Stationen seines Lebens bis hin zum Tod, sowie die Not und Armut auf der Welt. Der Greis fasst nach der lehrreichen Reise mit den Geistern den Entschluss sich zu ändern.

 

"Das Wunder von Manhattan" - 15:25 RTL

Kriss Kringle (Richard Attenborough) arbeitet in einem New Yorker Kaufhaus als Weihnachtsmann. Dabei ist er überzeugt, dass er der echte Weihnachtsmann ist und nicht nur eine Rolle spielt. Für die Kinder absolut plausibel, doch die Erwachsenen halten den Mann für verrückt und würden ihn am liebsten einweisen lassen. Mit Hilfe der kleinen Susan (Mara Wilson) muss Kringle sich beweisen.

 

"Der Grinch" - 20:15 RTL 2

Der pelzig-grüne Grinch (Jim Carrey) wurde von klein auf von den anderen Kindern in Whoville verspottet und ausgegrenzt, außer von der schönen Martha May (Christine Baransky). Um sie zu beeindrucken, rasiert er sich mit acht Jahren seinen Pelz ab und wird daraufhin von den anderen Kindern übel ausgelacht. Nach diesem Erlebnis flüchtet er in die Berge und hasst seitdem das Dorf, seine Bewohner und vor allem Weihnachten. Mit Freude versucht er den Bürgern von Whoville jedes Jahr das Fest zu verderben. Doch die kleine Cindy (Taylor Momsen) will nun mit der bösen Tradition brechen und das Monster zu Weihnachten in das Dorf einladen, um ihm das Fest der Liebe näher zu bringen.

 

24.12

"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" - 12:05 ARD

Der Märchenfilm basiert auf der Geschichte von Aschenputtel: Das junge Aschenbrödel (Libuše Šafránková) lebt bei ihrer Stiefmutter und deren leiblichen Töchtern, die das Mädchen ausnutzen und erniedrigen. Doch als der König und die Königin an den Hof kommen, ändert sich alles: Aschenbrödel trifft den Prinzen (Pavel Trávnícek) und erobert mit der Hilfe von drei magischen Haselnüssen sein Herz. Wie auch im Märchen verliert Aschenbrödel ihren Schuh – der Prinz macht sich mit diesem auf die Suche nach ihr.

 

"Der Polarexpress" - 13:30 Sat 1

An Heiligabend liegt ein kleiner Junge in seinem Bett als plötzlich ein Zug vor seinem Haus steht. Der Polarexpress bringt die Kinder direkt zu Weihnachtsmann. Wer einsteigt, beginnt sich auf eine abenteuerliche Reise.

 

"Die Geister die ich rief" - 15:25 Sat 1 

Der Film ist wieder einmal eine Version der Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens. Diesmal wird Frank Cross (Bill Murray), ein skrupelloser Chef eines Fernsehsenders, von den drei Geistern heimgesucht. Diese konfrontieren ihn mit seinem bisherigen und zukünftigen Leben, das ein schreckliches Schicksal voraussagt. Frank muss sich ändern 8m diesem zu entgehen.

 

"Die Feuerzangenbowle" - 20:15 ARD

Der erfolgreiche Schriftsteller Johannes Pfeiffer (Heinz Rühmann) wurde von einem Privatlehrer erzogen und hat nie eine Schulzeit mit allem was dazugehört erlebt. Er beschließt das Versäumte nachzuholen und begibt sich mit einer Tarnung auf ein Gymnasium in einer Kleinstadt. Dort wird er zum Schrecken der Lehrer und zum Liebling der Mitschüler.

 

"Kevin allein zu Haus" - 22:50 Sat 1

In den chaotischen Reisevorbereitungen der Familie McCallister wird der kleinste Sohn Kevin (Macaulay Culkin) vergessen. Erst als die Familie schon im Flug nach Paris sitzt, fällt das Fehlen des Sohnemanns auf. Kevin ist unterdessen allein zu Haus, und freut sich auf ein Weihnachtsfest bei dem er alles tun und lassen kann was er will. Doch zwei Einbrecher haben das Haus der Familie im Visier, die Kevin nun geschickt vertreiben muss.

 

"Merry Christmas" - 23:55 Tele 5

Nach einer wahren Begebenheit erzählt der Film die Geschichte der Soldaten an der Westfront im ersten Weltkrieg an Heilig Abend. Als dort vom anderen Schützengraben Weihnachtsmusik zu hören ist, einigen sich die britischen, deutschen und französischen Soldaten auf einen inoffiziellen Waffenstillstand und kommen zwischen den Fronten zusammen.

 

An den Weihnachtsfeiertagen, dem 25. und 26.12, werden viele der oben genannten Filme im Fernsehen wiederholt - ein Blick ins Fernsehprogramm lohnt sich also.

 



Das Movie-College Team wünscht viel Spaß beim Schauen des ein oder anderen Weihnachtsfilms und ein frohes Fest!

 

 

Workshops 2018

Viel Kreatives vor? Mit Movie-College Hands-On Workshops Filmlicht, Filmton/Location Sound, Kamera, Drehbuch u.v.a, kann man sein Knowhow spürbar verbessern und stärkere Filme machen. Jetzt anmelden für den Workshop "Kamera" am 1. & 2. Dezember