Mord und Margaritas

 

Regie & Drehbuch: Richard Shepard, 97 Min., USA 2005; Darsteller: Pierce Brosnan, Greg Kinnear, Hope Davis' Kinostart: 20. April 2006 Danny Wright (Greg Kinnear) ist ein erfolgloser Geschäftsmann, der für einen vielversprechenden Auftrag nach Mexiko reist. Eine Bekanntschaft an der Hotelbar mit dem zwielichtigen Julian Noble (Pierce Brosnan) verstrickt ihn immer weiter in eine ihm völlig widersprechende Welt - Julian ist ein Auftragskiller. Moral ist für ihn in seinem durchaus erfolgreichen Geschäft ein Fremdwort; ein Privatleben hat er nicht. Danny hingegen ist glücklich verheiratet, doch im Geschäftsleben läuft es nicht nach Plan. Die grundlegenden Unterschiede beider Persönlichkeiten ziehen sich gegenseitig und so  entwickelt sich zwischen den beiden eine Freundschaft.
Diese wird auf die Probe gestellt, als Julian ein halbes Jahr später selbst ins Visier eines Auftragskillers gerät und eines Nachts vor der Tür seines einzigen Freundes - Danny – aufkreuzt, mit der Bitte um einen riskanten Gefallen. Der unter dem Originaltitel The Matador erschienene Film kommt bei uns als Mord und Margaritas in die Kinos, ein Titel der wohl eher seinen Anspruch trifft.
Lustige Szenen sind  z.B. wie Julian in Badehose und Stiefeln durch die Hotellobby torkelt und das schicke Publikum schockiert oder den ungläubigen Danny auf sehr anschauliche Art und Weise von seiner beruflichen Tätigkeit überzeugt.
Unser James Bond Brosnan zeigt sich hier von einer selbstironischen Seite, die ihm steht. Auch Kinnear und seine Frau , gespielt von Hope Davis, überzeugen in der Rolle als naives, herzensgutes Paar.
Unterm Strich unterhaltsames Popcornkino für ein paar gute Lacher, die die Welt nicht bewegen werden.

 

Gesehen von Franziska Hoenisch

Banner Virtual Reality Buch Schmal 2000

Workshops 2019

Viel Kreatives vor? Mit Movie-College Hands-On Workshops Filmlicht, Filmton/Location Sound, Kamera, Drehbuch u.v.a, kann man sein Knowhow spürbar verbessern und stärkere Filme machen.

 

18-01--2020 12:00 pm - 19-01--2020 16:00 pm

01-02--2020 12:00 pm - 02-02--2020 16:00 pm

15-02--2020 12:00 pm - 16-02--2020 16:00 pm