The Toolbox Murders

 

Regie: Tobe Hooper, USA 2004

 

Hoopers letztjähriges Remake des 70er-Jahre-Slashers "The Toolbox Murders", in dem ein degenerierter Psychopath den Inhalt einer Werkzeugkiste zu kreativen Missetaten missbraucht und die Mieter eines Wohnkomplexes in Hollywood dezimiert, ist derzeit auf DVD erhältlich. Hooper entwickelt innerhalb der ersten Stunde eine atmosphärisch dichte Spannung, die sich immer wieder in mörderischen Schockeffekten entlädt. Leider verliert der durchweg gut gespielte Hochglanznagler mit seinem kruden Finale an Einfallsreichtum. Für einen wohligen Gruselabend taugt er dennoch allemal.

 

Gesehen von Josa Sesink

Banner Virtual Reality Buch Schmal 2000