Wenn Träume fliegen lernen

 

Wenn Träume fliegen lernen

Daten

Wenn Träume fliegen lernen

101 min., Drama, USA/GB 2004

REGIE: Mark Forster
DREHBUCH: David Magee

DARSTELLER: Johnny Depp, Kate Winslet, Julie Christie, Rhada Mitchell, Dustin Hoffman

 Links zum Film

Offizielle Website

Das Movie-College haftet nicht für den Inhalt externer Seiten.

 

Regie: Mark Forster

 

Kinostart: 10. Februar 2005

 

2004 war es 100 Jahre her, dass J. M. Barrie Peter Pan in die Kinderzimmer dieser Welt entließ. Diesen Februar kommt "Wenn Träume fliegen lernen" in die Kinos und beleuchtet die Entstehungsgeschichte der Märchenfigur näher. London 1903. Theaterautor J. M. Barrie schlägt sich nur mit mäßigem Erfolg durchs Leben und durch seine Ehe. Auf der Suche nach neuer Inspiration trifft er bei einem seiner regelmäßigen Besuche im Park auf die junge Witwe Sylvia und ihre vier Kinder George, Jack, Peter und Michael und freundet sich unter missbilligen Blicken der Gesellschaft und der überstrengen Mutter Sylvias mit ihnen an. Er nimmt die vier Jungs mit in seine Fantasiewelten, wo sich Gärten in Dschungel und Lauben in Piratenschiffe verwandeln und man selbst Cowboy, Indianer oder Pirat sein kann. George, Jack und Michael sind begeistert von ihrem neuen Onkel Jim. Nur Peter, immer noch desillusioniert von dem Tod seines Vaters, sieht in alldem nur Hokuspokus. Von seinen Spielkameraden und ihren Abenteuerwelten inspiriert, erschafft Barrie sein Meisterwerk "Peter Pan". Mit dem Stück überrumpelt er nicht nur seinen Chef und seine Schauspieler mit ungewöhnlichen Vorgaben sondern auch das Londoner Theaterpublikum. Doch als die Premiere kurz bevor steht, trifft das Schicksal die kleine Familie erneut. Unter der Regie des deutschen Filmemachers Marc Forster begeistern Johnny Depp, Kate Winslet, Dustin Hoffman und Julie Christie in der Verfilmung der Episode aus dem Leben des Peter-Pan-Schöpfers Sir James Matthew Barrie. Depp geht in seiner Rolle ganz auf, schließlich darf er sich einmal wieder verkleiden und zu einem Jungen werden. Zum zweiten Mal in Folge wurde er für den Oscar nominiert. Neben ihm brillieren vor allem seine kleinen Kollegen. Freddie Highmore, der die Rolle des Peter übernahm, wird im Sommer wieder neben Johnny Depp in dem Tim-Burton-Film "Charlie und die Schokoladenfabrik" zu sehen sein. "Wenn Träume fliegen lernen" wurde trotz einfach gestrickter Geschichte als Bester Film bei den diesjährigen Academy Awards nominiert. Der Film lebt auch von der Vorstellungskraft des Kinopublikums und ihrem Willen sich auf die zweistündige Fantasiereise einzulassen. Ein Märchen als Ode an die Macht der Fantasie.

 

Gesehen von Kathrin Metzner

 

 

Workshops 2019

Viel Kreatives vor? Mit Movie-College Hands-On Workshops Filmlicht, Filmton/Location Sound, Kamera, Drehbuch u.v.a, kann man sein Knowhow spürbar verbessern und stärkere Filme machen. Am 27. und 28 Juli findet der nächste Workshop Kamera statt.  Jetzt Anmelden!