MC18 NOV17x2

Open menu

Social Media Icons Shop 55

Impressum Banner 4000

 

Träger und Gestaltung

Allary-Film, TV & Media
Milchstraße 27
81667 München
Tel.: +49-89-486472
www.allaryfilm.de
info@allaryfilm.de

 

Verantwortlich im Sinne des Presserechts

Prof. Mathias Allary, Geschäftsführer der Allary-Film, TV & Media

Das Movie-College ist nicht durchgehend besetzt. Am zuverlässigsten können Sie uns per Mail oder über das Kontaktformular erreichen. Sie können uns aber auch, wenn das Bürotelefon nicht besetzt ist, über die Mobilnummer anrufen.


Milchstraße 27
81667 München
USt.-IdNr.: DE129535057
Tel.: +49-89-486472
Mobil: +491728605588
www.movie-college.de
info@movie-college.de

 

Adresse für Pressemitteilungen

E-Mail: press(at)movie-college.de

 

Chefredakteur: Prof. Mathias Allary

Die meisten Fachartikel des Movie-College stammen von Mathias Allary. Er ist Regisseur, Drehbuchautor, Produzent und Professor für Film und hat an der Macromedia University den Studiengang Film und Fernsehen aufgebaut. Darüber hinaus schreiben Profis aus der Film- und Fernsehbranche als Gastautoren Artikel für das Movie-College, Mitglieder der Redaktion schreiben Rezensionen zu Filmen und führen Video-Interviews.

 

Ziele/Aufgaben

Entfaltung von Kreativität sollte keine Frage der Herkunft oder großer finanzieller Möglichkeiten sein. Sinn des Movie-College ist es, allen Interessierten Wissen über Film, Regie, Drehbuch und Produktion sowie die verwandten oder damit verbundenen Medien zugänglich zu machen. Dies schließt auch zahlreiche Informationsquellen mit ein, die Produktionsfirmen im Allgemeinen als Verschlusssachen betrachten.

 

Haftungsausschluss

Die Movie-College-Redaktion der Allary Film, TV & Media (im Folgenden: das Movie-College) ist bestrebt, innerhalb der Movie-College-Website (www.movie-college.de) nur Inhalte von Drittanbietern zu nennen bzw. zu verknüpfen, die geltendem Recht entsprechen. Da solche Inhalte nicht dem Einfluss des Movie-College unterliegen, ist jegliche Haftung dafür ausgeschlossen. Weiterhin ist jegliche Haftung für durch Benutzer online gestellte Inhalte ausgeschlossen. Dies betrifft insbesondere das Forum, den New Talent Bereich und den Kleinanzeigenmarkt. Das Movie-College distanziert sich ausdrücklich von etwaigen rechtswidrigen Inhalten Dritter. Erhält das Movie-College Kenntnis einer der vorgenannten Rechtsverletzungen, wird der entsprechende Eintrag von der Movie-College-Website entfernt.

Auf den Seiten des Movie-College sowie den übrigen Domains der Allary-Film, Tv & Media sind als Service für unsere User, Buttons sozialer Netzwerke wie Facebook gesetzt. Diese Buttons (Like etc.) bzw. Zähler sind von Facebook mit Plugins realisiert. Auf diese Weise wird, wenn unsere Seiten besucht werden auch eine Verbindung zum Facebook-Server hergestellt. Dieser erhält so Kenntnis davon, dass Ihre IP Adresse unsere Seite besucht hat.

Falls Sie während Ihrer Online-Sitzung gleichzeitig bei Facebook eingeloggt sind und auf unseren Seiten auf "Like" klicken, erhält Facebook nicht nur eine anonyme ID, sondern kann Sie auf diese Weise auch identifizieren.

Als Herausgeber dieser Seite haben wir keinerlei Kenntnis, welche Daten Facebook übermittelt. Falls Sie nicht möchten, dass Facebook ihren Besuch unserer Seiten mit Ihrem Profil verknüpfen kann, sollten Sie Facebook nicht parallel geöffnet haben und sich dort ausloggen.

 

Urheberschaft/Copyright

Das Movie-College ist Urheber und Inhaber der Verwertungsrechte der Seiten. Die Marke „Movie-College“ ist gesetzlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Das Copyright für die Inhalte liegt ausschließlich beim Movie-College. Der Abdruck oder Verwendung der Bestandteile sind, mit Ausnahme zur Berichterstattung über das Movie-College, nur mit schriftlicher Erlaubnis durch das Movie-College gestattet. Widerrechtliche Verwendung, Wiedergabe oder Übermittlung von Inhalten oder vollständiger Seiten werden sowohl straf- als auch zivilrechtlich verfolgt. Es gilt deutsches Recht.

Wir sind bestrebt, insbesondere bei den Grafiken, Abbildungen, Videoteilen und Tondateien, bestehende Urheberrechte zu beachten.

Sollten einzelne Passagen rechtlich bindender Aussagen im Movie-College von geltendem Recht abweichen, bleiben die anderen Bestandteile des Textes in ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

Datenschutzerklärung

Das Movie-College legt größten Wert auf Datenschutz. Die Nutzung der frei zugänglichen Internetseiten des Movie-College ist grundsätzlich ohne Mitteilung personenbezogener Daten möglich.

Die Aufnahme personenbezogener Daten wird erforderlich, wenn Sonderleistungen des Movie-College wie beispielsweise Seminare, Lehrvideos oder auch Käufe im Shop dort in Anspruch genommen werden. Sollte hierfür eine gesetzliche Grundlage fehlen, holen wir die Einwilligung der jeweiligen Personen ein.

Die Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten wie beispielsweise Namen, Anschrift oder Mailadresse oder für die Lehrangebote auch Vorkenntnisse und Interessensschwerpunkte erfolgt immer in Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und den landesspezifischen Datenschutzvorgaben.

Diese vorgenannten Daten, welche die User uns bewusst zur Verfügung stellen, befinden sich in der Datenbank des Movie-College und werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir und unser Hoster haben diverse technische Maßnahmen ergriffen, um einen möglichst wirksamen Schutz der persönlichen Daten sicher zu stellen.

Da niemand absehen kann, welche künftigen Sicherheitslücken das Internet haben könnte, ist eine absolute und hundertprozentige Sicherheit nirgendwo garantierbar. Deshalb bieten wir Usern bzw. Kunden, die sich beim Movie-College registrieren möchten auch an, dies schriftlich oder telefonisch zu tun.

Diese Information dient vor allem der Aufklärung über die Rechte von Personen, die beim Movie-College personenbezogene Daten eingetragen haben.

 

Der für die Verarbeitung der perönlichen Daten Verantwortliche

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

Prof. Mathias Allary, München (Anschrift siehe oben)

 

Geschäftsbedingungen

Bei Preisangaben etwa im Shop oder bei Workshop, Seminar oder Coaching-Angeboten im Movie-College handelt es sich um Endkundenpreise, welche die gesetzliche Mehrwertssteuer beinhalten.

 

Jugendschutzbeauftragter

Prof. Mathias Allary, München

Kontakt: office(at)movie-college.de

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Movie-College Team

Hauptautor, Chefredakteur und Herausgeber des Movie-College ist Prof. Mathias Allary.

Kontakt

Teammitglieder im Büro München seit 1999 (Auswahl):

 

Amaya González Bravo
Anne Hofmann
Julie Kreuzer
Jan Kurmann
Andreas Lang
Leandros Fischer
Johanna Teichmann
Christian Schall
Almut Jürgens
Dominik Leiner
Michael Metz
Katrin Otremba
Josa-David Sesink
Cornelia Stursberg
Michael Wolf
Katja Zeiner
Jochen Miksch
Birgit Bagdahn
Tankred L. Tumpach
Carolina Ronzino
Simon Gugeler
Michael Piatek
Maximilian Haslberger
Anna Püschel
Eva Leiblein
Paolo Mariangeli
Paul Mittelsdorf
Bogdan Büchner
Stefan Banas
Mona Ziegler

Marie Hoepner
Agata Wozniak
Kathrin Metzner
Caroline Klenke
Xenia Sigalova
Sebastian Kutz
Ilhan Ryustem
Sandra Veits
Konstantin v. Bassewitz
Daniel Betz
Evelyn Krull
Johannes Prokop
Jérôme Gemander
Franziska Hoenisch
Kai Schwab
Christopher Herold
Alwin Binder
Sonja Dressel
Simone Ruhrmann
Sophie Gudenus
Philipp Dörpinghaus
Daniel Vogelmann
Melanie Buchholz
Daniela Kellner
Alexander Truxa
Anna-Katharina Maier
Georg Göttlich
Ellisabeth Wolf
Andreas Schmidt
Mareike Dobewall

Miriam Korzin
Fredericke Loll
Mark Zaschka
Michael Stadnik
Natascha Stevenson
Bastian Schwab
Ferdinand Kainz
Lucy Allary
Patrick Baumer
Sabrina Binder
Matthias Kreter
David Körner
Monika König
Tabea Reimitz
Jelena Majstorovic
Juliette Reichenbach
Luis Schubert
Teresa Schießl
Amelie Hackauf
Robert Stemper
Marina Hass
Erik Hartmann
Angelique Delibero
Ronja Preißler
Lisa Rieger
Max Müller
Jason Stewart
Till Gombert
Safak-Mehmet Göcmen
Julia Rohsmann-Sinnot

Roman Neider-Olufs
Lion Bischof
Maurice Schön
David Preute
Boris Bertram
Ida Marie Sassenberg
Esperanza Rivera Vollmer
Raoul Kevenhörster
Judith Stobbe
Matthäa Gerner
Louise Rabl
Rafael Peiß
Daniela Hüller
Caspar Dietrich
Lena Seliger
David Behnke
Alpay Akcan
Michael Stahl
Jannis Salzmann
Cindy Feigi
Thomas Matula
Tancredi Banone
Sara Kessler
Lucia Brysch
Elisa-Marie Siegle
Merle Bauer
Yannick Walter
Kristina Trinz

Neu im Shop

Kameraworkshop Banner 8 23 4000

Dokumentarfilm Kurs 4000 small

Weitere neue Artikel

Es geht um mehrere hundert Millionen Euro, um welche allerlei Film-Verbände ringen, fast wie in einem Bandenkrieg

Premiere Pro hat ab dem 24.2-Update einige sehr nützliche Audio Tools spendiert bekommen, welche manche Tonprobleme lösen können

Passt das zusammen,- künstliche Intelligenz und Dokumentarfilm? Wird die Wahrhaftigkeit damit verwässert oder sogar verfälscht?

Wer beim Bearbeiten von Videos in Premiere Pro richtig Zeit sparen möchte, kann dies mit Shortcuts äußerst komfortabel tun...

Im Sommer soll der Film on air gehen, der Trailer der ersten Ki gestützten Romantic Love-Story macht einem eher ein wenig Angst...

Tongeschichte: In den 90er Jahren kamen mit professionellen miniaturisierten DAT Geräten wahre Meisterwerke der Ingenieurskunst auf den Markt

Wir haben mit Regisseur Victor Kossakovsky über das dokumentarische Arbeiten und seinen Film "Architekton" gesprochen

Der amerikanische Hersteller produziert seit Jahrzehnten hochwertige Profi-Funkstrecken und sogar Soundrecorder, die den Funkempfang gleich eingebaut haben

Ein neues, medienübergreifendes Genre schickt sich an, auch das Kino zu erobern. Was steckt dahinter?

Was bedeutet es für die Bildsprache, wenn die Kamera senkrecht von Oben nach unten filmt?

Beeindruckende Aufnahmen an ganz besonderen Orten einfangen,- die besten Tipps für Naturfilmer und Naturfotografen

Ausgelaufene Batterien machen immer wieder Geräte oder Fernbedienungen unbrauchbar. Wir zeigen Euch, wie man sie wieder instand setzt