MC18 NOV17x2

Open menu

Social Media Icons Shop 55

Movie-College unterwegs...

Gespräche, Eindrücke und Interviews unserer Filmteams, gedreht auf Filmfestivals, Kongressen und sonstigen Veranstaltungen, die sich rund um Film und Medien drehen.

 

 

 

VR Pop up Kino anlässlich des DOK.fests 2017

Eindrücke von der Präsentation von sieben dokumentarischen VR Erfahrungen im Mai 2017 in München

 

 

Filmfest-Gala "Berlin Falling"

Impressionen und kurze Statements von der Aufführung von Ken Dukens erster Langfilm-Regiearbeit

 

 

Eröffnungs-Empfang im Hotel Bayerischer Hof

Eindrücke vom Eröffnungsempfang

 

 

Filmfest München 2017- Die Eröffnung

Das Who is Who der Film,- und Medienszene kam zusammen bei der feierlichen Eröffnung des Münchner Filmfests im Mathäser Kino

 

 

Medientage 2016 in VR

Wir nehmen Euch mit auf einen kurzen Ausflug zu den Medientagen in VR. Ganz gleich, ob mit oder ohne VR Brille, schaut Euch um auf einem der wichtigsten Medien-Events des Jahres

 

 

Filmfest München

Das Münchner Filmfest ist vor allem ein Publikumsfestival und die Münchner beweisen ihre Liebe zum Kino durch eifrige Kinobesuche. Über 200 Filme sind am Start und das Movie-College berichtet vom Festival. Hier ein kurzer Eindruck von der Eröffnung des Festivals im Mathäser Filmpalast.

 

 

Viele weitere Videointerviews und auch VR-Filme vom Filmfest sind im Movie-College im Aktuellen Bereich zu finden.

 

 

Berlinale

Die Berlinale ist das größte deutsche Filmfestival und entsprechend dicht gedrängt das Programm. Für Schlaf bleibt da wenig Zeit. Anna Cvetkov und Theresa Koehnsen waren für das Movie-College dabei und haben ihre Eindrücke in einem kurzen Video eingefangen.

 

 

 

Medientage

Virtual Reality, neue Produktionstechnik und personalisiertes Fernsehen. Auf den Medientagen 2015 werfen Anna Cvetkov und Ida Marie Sassenberg einen Blick in die Zukunft

 

 

 

Neu im Shop

Kameraworkshop Banner 8 23 4000

Dokumentarfilm Kurs 4000 small

Weitere neue Artikel

Beeindruckende Aufnahmen an ganz besonderen Orten einfangen,- die besten Tipps für Naturfilmer und Naturfotografen

Ausgelaufene Batterien machen immer wieder Geräte oder Fernbedienungen unbrauchbar. Wir zeigen Euch, wie man sie wieder instand setzt

Wer eine inszenierte Szene im Vornherein planen möchte, kann dies in Form eines Floorplans tun. Wir erklären Euch, wie das funktioniert

Wie kam es, dass so ein kleines Filmland wie Dänemark in den Achtziger,- und Neunzigerjahren so mutig und radikal war?

Warum Hotels schon immer die Fantasie von Drehbuchautor*Innen angeregt haben und welche Welt-Klassiker in Hotels spielten...

Das Selbsterlebte in Form von Filmen zu verarbeiten verlangt Filmemacher*Innen manchmal sehr viel ab

Zu den heute gängigen Schauspiel Methoden gehört die Meisner Methode. Was steckt dahinter, was kann man damit bewirken?

Was bewirkt die weltberühmte Schauspiel-Methode, was sind ihre Stärken, wo liegen mögliche Schwächen?

Es ist ziemlich unübersichtlich, wo man welche Frequenzbereiche für drahtlose Tonübertragung verwenden darf. Wir lichten das Dickicht...

Kaum ein Sound-Geräte-Hersteller, der nicht seine neuesten Recorder auf 32 Bit aufrüstet. Was bedeutet es und braucht man das?

Serien und Reihen funktionieren über das Wiedererkennen von Personen. Doch was, wenn die Schauspieler unterwegs ausgetauscht werden?

Zu den großen Ton-Herausforderungen an Filmsets gehören sich überlappende Dialoge. Wie nimmt man sowas eigentlich auf?