Nachtdreh Schmal 1 2000

 

Perfekte Lernumgebung

Schluss mit drögen Online-Unterrichten, wo müde Gesichter in Webcams reden oder Power-Points vorlesen. In der Movie-College Akademie stehen modernste Lernformen zur Verfügung. Hochwertig produzierte Vorlesungen und Seminare bilden dank zahlloser Visualisierungen und Begleitmaterialien eine perfekte Lernumgebung. Einzelne Kurse können bereits belegt werden, künftig werden ganze Semester buchbar sein.

 

Inhalte und Ablauf

Ablauf GK Kamera   Ablauf GK Filmlicht   Ablauf GK Filmton

 

Jetzt Anmelden und Durchstarten

Grundkurs Kamera

128 €

Grundlagen der Kamera für Film,- und Video

14 Vorlesungen, podcast, Videobeispiele, Skript, Übungen und mehr

Grundkurs Filmlicht

128 €

Grundlagen der Lichtgestaltung bei Film und Fotografie.

15 Vorlesungen, Podcast, Videobeispiele, 30 Seiten Skript, Übungen und mehr

Grundkurs Filmton

128 €

Grundlagen der Mikrofonierung, Tonaufnahme an Filmsets

16 Vorlesungen, podcast, Videobeispiele, Skript, Übungen und mehr

Demo Vorlesungen

Probekurs Kamera

 

Direktlinks für eingeschriebene Kursteilnehmer:

Seminare

Die Online Seminare bieten Lerninhalte, Begleitmaterialien und Aufgaben, die von den begleitenden Tutoren individuell betreut, korrigiert und mit Hinweisen versehen werden.

Seminar-Info

Seminare FAQ

Häufige Fragen und deren Antworten zu den Movie-College Seminaren

Seminar Regie

Regie zu führen kann man, zumindest in vielen wichtigen Bereichen, auch Online erlernen

Seminar Produktion

Die Grundlagen der Film,- und Medienproduktion werden in den Online-Seminaren Produktion vermittelt

Seminar Drehbuch

Drehbuchschreiben professionell erlernen in den Online Seminaren "Drehbuch 1, 2 und 3"

Seminar Ablauf

Die Movie-College Seminare bieten individuell betreutes Lernen in den Bereichen Regie, Produktion und Drehbuch

Regie 2 Aufgabe 3

In diesem Lernmodul geht es um Abläufe und Organisation einer Plansequenz, also einer Szene, die in einer Einstellung gedreht werden soll, ohne jeden Schnitt

Produktion Aufgabe 2

Drehplanung setzt gewissenhaftes Analysieren und Registrieren von Notwendigkeiten voraus

Meinungen

Wie urteilen die Freelancer, Studierende, Privatpersonen sowie Mitarbeiter-innen von Firmen, die erfolgreich Seminare belegt hatten?

 

Weitere Infos zu den Akademie-Angeboten:

Lerngruppe Kamera 2000 DSC04973

 

Medienberufe

Nur ein kleiner Teil der Menschen, die erfolgreich in der Medienindustrie tätig sind, hat eine Filmhochschule besucht. Die Mehrheit sind Quereinsteiger, viele haben sich das notwendige Fachwissen durch Kurse, Seminare und die Praxis angeeignet. Das Movie-College unterstützt seit 1999 den filmischen Nachwuchs, aber auch Quereinsteiger und die Lehre rund um Medien. Dabei sind zahlreiche fortschrittliche Lehrmethoden entwickelt worden, die sich u.a. im täglichen Lehrbetrieb einer staatlich anerkannten Filmhochschule bewährt haben. Zahlreiche Fach,- und Lehrbücher haben Inhalte des Movie-College publiziert, Professor-inn-en und Dozent-inn-en arbeiten seit fast zwei Jahrzehnten mit den Inhalten und Abbildungen.

 

Kompetenz und Lernen - Movie-College

Dreh Schienen half 3000

 

Seit 1999 optimieren wir kontinuierlich Methoden und Inhalte im e-Learning sowie Präsenzseminaren und Workshops. Einige dieser Erfahrungen und Knowhow sind auch in einen staatlich anerkannten Filmstudiengang einer privaten Hochschule geflossen.

Längst nicht alle Filmschulen in der Welt sind Hochschulen oder Universitäten, oft genug weiß man das nicht einmal. In Deutschland ist das beispielsweise die DFFB in Berlin, sie vergibt ein Zeugnis, aber keinen akademischen Abschluss. Das ist, wenn die Qualität der Ausbildung stimmt, nicht wirklich wichtig,- denn im Filmbereich zählt nicht das Diplom oder ein Bachelor, sondern wichtig sind die eigenen Arbeiten, die Filme, an denen man mitgearbeitet hat. Entscheidend ist, wie später die eigenen Filme von der Kritik, von den Zuschauern aufgenommen werden, ob und wo sie auf Festivals laufen.

Die Nachfrage nach strukturierter Ausbildung im Film,- und Medienbereich mit modernen Methoden, möglichst frei einteilbarer Zeit, Präsenz und Hands-On, dort wo es Sinn macht, hat zu dem Projekt Movie-College Akademie geführt, an dem kontinuierlich entwickelt wird. Modernste Lernmethoden ermöglichen eine intuitivere Stoffvermittlung. In Prüfungen geht es nicht mehr darum, alles auswendig zu wissen. Es geht vielmehr darum, die richtigen Begründungen zu kennen, Zusammenhänge zu verstehen und Lösungen zu entwickeln. In einer hochwertigen Lehre der filmischen Sprache und professionellem Handwerk kommt es auf Knowhow, auf Neugier, Fantasie, auf Teamwork und jede Menge Gestaltungswillen an.

Jeder Kurs ist auf Filmhochschulniveau und umfasst neben Vorlesungen, Podcast, Skript, Videobeispielen und je nach Fachbereich, auch Aufgaben zum selbst Ausprobieren oder auch Tests zur Lernkontrolle.

 

Akademie-Campus

Scheinwerfer half 3000

 

Künftig kann man sowohl Kurse einzeln buchen, als auch sich für ganze Semester einschreiben. Dann wird auch die volle Funktionalität der Akademie zur Verfügung stehen, z.B. die Menüs und Verknüpfungen auf der rechten Seite etc. Eingeschriebene Teilnehmer der Akademie haben unter Anderem auch Zugang zum geplanten Movie-College-OnlineCampus. Dieser ist zu jeder Zeit zugänglich und kann als Übungs-Plattform für Infos, Chats & Foren genutzt werden. Es ist natürlich nur optional und nicht notwendig, den Campus zu nutzen, um Lehrgänge erfolgreich zu bearbeiten und abzuschließen.

 

Abschluss

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie als Bestätigung Ihrer Leistungen das Movie-College-Abschlusszertifikat. Auf Wunsch stellen wir Ihnen das Movie-College-Abschlusszeugnis auch in englischer Sprache für die internationale Verwendung aus. Falls Sie zusätzlich zum jeweiligen Kurs auch eine individuelle Abschlussarbeit herstellen und diese bestehen (Optional), wird diese begutachtet und Teil des Abschluss-Zertifikats.