MC18 NOV17x2

Open menu

Social Media Icons Shop 55

Sony Burano 1 4000

 

Sonys neue Cinealta-8K-Kamera ist so etwas wie Arris Alexa Mini, eine kompakte High End Kamera mit PL Mount. Irgendwie klaffte eine größere Lücke zwischen der großen Kinokamera der Venice 2 und der kompakten FX9, welche Sony nun mit der Neuvorstellung der Burano schließen möchte. Dabei besitzt die neue Kamera viele Vorzüge aus verschiedenen Welten. Sie verfügt über einen hochwertigen 8,6K Vollformatsensor, der nahezu identisch ist mit dem der Venice 2 und damit perfekt mit Aufnahmen der Venice zusammengeschnitten werden kann.

Einerseits bringt sie die Color-Science der großen Venice mit, andererseits kann man, wenn man den PL-Mount Adapter entfernt, E-Mount Autofokus Objektive einsetzen und den intelligenten sehr schnellen Hybrid-AF sowie einen Motiverkennungs-AF, wie man ihn aus den neuesten Sony Alpha Kameras kennt. Diesen entliehen ist auch der intern stabilisierte Bildsensor. Das ist eine Premiere bei PL-Mount Kameras. Damit verschmelzen lauter hervorragende Eigenschaften unterschiedlicher Sony Kameras in einer neuen professionellen Kamerageneration. Beeindruckend auch die eingebauten ND Filter (0,6 bis 2,1) und die 16 Blenden Kontrastumfang.

Der 8,6K-Vollformatsensor liefert die Dual-Base-ISO-Empfindlichkeiten von 800 und 3.200 ISO.Aufgenommen wird auf CFExpress-BB-Karten für die Dual-Media-Slots zur Verfügung stehen. Ein weiterer SD-Kartensteckplatz kann Firmware-Updates, LUT-Installation etc. bereitstellen. Sie ist ausgestattet mit einer Vielzahl an Codecs. Selbstverständlich sind S-Log-Aufnahmen in S-Gamut3 und S-Gamut3 Cine möglich oder auch im XAVC-H-Codec sowie XAVC-I und XAVC-L sowie H.265 und 16-Bit X-OCN wodurch hochwertige Aufnahmen mit akzeptablen Dateigrößen möglich sind. Außerdem kann man Looks vorwählen: Warm, Cool, Vintage, Teal und Orange, zusätzlich zu s709 und 709 (800%) Look Up Tables (LUTs).

 

Sony Burano 2 4000

 

Dank einer eingebauten De-Squeeze-Funktion für anamorphotische Objektive kann man im Sucher die Bildmotive korrekt darstellen. Die Kamera ist kompakter und etwa 1,5 Kilogramm leichter als die Venice 2. Was auch gefällt ist die kurze Einschaltdauer,- die Kamera ist ultraschnell betriebsbereit.

Der Name der Kamera ist vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig und könnte auch ein südamerikanisches Mittagsgericht meinen,- vielleicht wird man ja irgendwann erfahren, was der Name bedeutet,- doch technisch ist die Kamera über jeden Zweifel erhaben. Preislich wird die Kamera bei etwa 25.000 € netto liegen, ein Schnäppchen, wenn man sie mit der Venice (65.000,- €) oder anderen Kinokameras vergleicht, zugleich aber kaum erreichbar für Low-Budget Filmer. Die Kamera ist lieferbar ab Frühjahr 2024.

Bilder: Pressefotos Sony

 

Neu im Shop

Dokumentarfilm Kurs 4000 small

Weitere neue Artikel

Was muss man bei professionellen Kleinmischpulten beim Pegeln, also dem Einstellen der Regler bedenken? Wo zeigen sich Qualitätsunterschiede?

Ein Klassiker beim Maskenbild, insbesondere bei Fantasy, Märchen oder Grusel, sind Latex oder Silikon Masken und Ergänzungen

Adobe hat sich die Audio-Bearbeitung von Premiere Pro vorgeknöpft und spannende Verbesserungen im Workflow integriert

Welcher Streaming Dienst bietet Filmfans eigentlich die meisten Kinotitel? Eine schnelle Entscheidungshilfe...

Die reale Welt aussehen lassen wie eine Spielzeugwelt? Wie macht man das und was muss man dabei bedenken?

Es klingt verlockend, dass Menschen mit Videos auf Youtube Geld verdienen. Aber wie geht das und wie einfach ist es?

Gerade erst hatten wir uns daran gewöhnt, dass Dokumentarfilme in den Kinos Erfolge feierten, da kippt die Erfolgsstory schon wieder

Die Legende hält sich hartnäckig, es handle sich um die perfekte Methode, Projekte anzubieten, Zeit damit aufzuräumen

Die künstliche Intelligenz kann in der Film,- und Medienwelt höchst unterschiedliche Aufgaben erfüllen. Ein Überblick...

Michael Chekhov ist einer der wichtigen Regisseure und Theater-Pädagogen, die man als Schauspieler*In kennen sollte

Während die US Gigakonzerne konkurrieren, wer den AI Markt dominieren wird, hat ein französisches Startup mit einer besseren Alternative überrascht

Viele professionelle Kameraleute schwören auf sie,- was hat es damit auf sich, wie arbeitet man damit und was gilt es zu beachten?