MC18 NOV17x2

Open menu

Social Media Icons Shop 55

Latex Masken 2 4000

 

Ein Klassiker beim Maskenbild, insbesondere wenn es um SFX, Fantasy, Vampyrfilme, Märchen, Horror oder Grusel geht, sind Latex oder Silikon Masken und Ergänzungen. Latex ist der Klassiker, Silikon bietet einige Vorteile hinsichtlich der Aushärtung bzw. Trocknungszeit. Vielleicht wird die KI derartige physische Ergänzungen irgendwann überflüssig machen, momentan jedoch sind sie noch die erste Wahl.

Dabei handelt es sich bei den Masken und Ergänzungen um einen sehr aufwändigen und komplizierten Herstellungsprozess für den viel Knowhow und Erfahrung notwendig sind. Wer sich selbst mit der Herstellung von Silikonmasken beschäftigen möchte, wird einige Test machen und verschiedene Materialien und Tools ausprobieren müssen. Und natürlich muss man dafür gewisse Techniken erlernen und verfeinern.

Wer sich diesen Aufwand nicht geben möchte und auch mit gewissen Standardlösungen zurecht kommt, findet im Fachhandel und natürlich Online vorgefertigte Masken und Extensions. Da gibt es vorgefertigte Hände oder Füße aus Silikon, die je nach Ausführung fünfzig bis zu mehrere hundert Euro kosten können. Die Preise sind hoch aber wenig erstaunlich, weil die Rohmaterialien teuer und der Herstellungsaufwand hoch ist.

 

Selber Abformen

Für alle, die es selbst versuchen wollen, beschreiben wir die grundsätzliche Vorgehensweise.

Zunächst benötigt man natürlich das geeigne Silikon und Abformmasse. Hier gibt es Anbieter wie FUSE FX, Silmoldcast etc. Wer nur kleinere Ergänzungen, etwa an Nasen under Ohren benötigt, kann für erste Versuche hier kleine Sets erwerben, bei denen Silikonpigment sowie drei 3 Mini-Packs Farbe enthalten sind. Silikonkautschuk ist nicht billig, knapp 100 Gramm kosten etwa 50,- €. Hinweis: Die Materialien sollten bei oder unterhalb von Raumtemperatur und nicht kälter als 10 Grad gelagert werden, sie sind nicht so lange haltbar. Man geht von sechs bis acht Monaten lagerfähigkeit aus, also keine großen Vorräte anlegen.

Was die benötigten Mengen angeht, so geht man bei einem erwachsenen Gesicht von etwa 700 Gramm, bei einer Hand von 500 Gramm bei einem Fuß von etwa 700 Gramm Materialbedarf aus.

 

Vorbereitungen

Verbreitete hautfreundliche Materialien sind z.B. Body Double "Standard Set" und Body Double "Fast Set". Die Materialien sind unterschiedlich von ihrer Zusammensetzung, manche können die Haut reizen oder Allergien auslösen. Man sollte bei der Person, von welcher der Abdruck gemacht wird, an einer kleinen Hautpartie einen Test machen, ob das Material gut vertragen wird.

Auf der Haut von der man den Abdruck machen möchte, dürfen sich darf kein Make-up, Kosmetika, Hautcremes, Öle oder Parfüme befinden. Je nach Material, sollte wer damit arbeitet, Gummihandschuhe (keinesfalls Latexhandschuhe!), lange Ärmel und eine Schutzbrille und ggf. Schutzmaske tragen. Es versteht sich von selbst, dass das Material nicht in den Mund gelangen darf, Abformungen des Gesichts sollten mit geschlossenen Lippen vorgenommen werden. Bei Gesichtsabdrücken müssen die Augen geschlossen bleiben und gut mit Trennchreme zum Schutz der Wimpern und Augenbrauen eingeschmiert werden. Die Sicherheitsvorschriften sind von Material zu Material unterschiedlich, hier sollten die Herstellerangaben unbedingt beachtet werden.

Man sollte unbedingt darauf achten, dass es zu keinen Verunreinigungen des Silikons kommt, das kann leicht dazu führen, dass es nicht richtig trocknet und klebrig bleibt.

Da die Verarbeitung recht schnell passieren muss, ist es ratsam, dass sich zwei Personen darum kümmern, den Abdruck von einer dritten Person herzustellen. Später, wenn man genug Erfahrung hat und den Workflow beherrscht, kann das Anrühren und Auftragen auch von einer Person allein vorgenommen werden. Normale Raumtemperatur um die 20-23 Grad ist optimal, wenn es wärmer im Raum ist, verkürzen sich die Verarbeitungszeiten. 

 

Latex Masken 4000

 

Materialien

  • Trennmittel / Trennchreme
  • 2 größere Plastikbecher
  • Borstenpinsel und oder Holzspatel zum Auftragen
  • 2 Komponenten Abformsilikon (Body Mould Silicone)
  • Stützform / Gipsbandagen / evtl. Mullbinden zur Verstärkung
  • Vaseline
  • Silikon zum Füllen, vorzugsweise cremefarben.
  • Silikonfarbpigmente
  • Farbstoffe für die Hautoberfläche (ggf. Paintbrush)

 

Vorgehensweise

Als Beispiel erläutern wir hier die Arbeitsweise für den Abdruck eine Hand, sie ähnelt der, um andere Abdrücke herzustellen. Um den Abdruck einer Hand zu machen, muss man diese zunächst einmal mit einem Trennmittel, einer Release Cream einschmieren. An stark behaarten Stellen kann man auch dünn Vaseline verwenden. Es versteht sich von selbst dass man beim Abformen eines Gesichts, Nase, Mund, Ohren, Augen freilassen muss. Man kann aber auch zum Beispiel für Horrorgesichter, ein solches aus Modelliermasse formen und anschließend davon einen Silikon-Adruck machen, von dem man dann eine überziehbare Silikonmaske herstellen kann.

Eine zweite Person muss das Abform-Silikon für die erste Schicht dosieren und anmischen. Da das Material schnell aushärtet, sollte man mit kleineren Teilmengen arbeiten. Verwendet man Silikon wie beispielsweise Ecoflex, oder Body Mold Silicone, müssen zwei Komponenten zunächst einzeln umgerührt und dann in zwei Gefäße, zum Beispiel in zwei großen Plastikbechern oder Plastikflaschen mit großer Öffnung zu gleichen Teilen abgefüllt werden. Dann wird Silc Pig rot zur Komponenete B hinzugegeben und verrührt. Danach werden die Flüssigkeiten zusammengegossen und verrührt. Achtung- ab jetzt bleiben nur 2-3 Minuten Zeit für die Verarbeitung. Zum Umrühren und später ggf. auskratzen der Behälter sind eckige,- nicht runde Holz oder Plastikstäbchen (z.B. Sushi-Sticks) am besten geeignet.

Mit einem Pinsel wird nun die Hand als erste Schicht mit diesem Gemisch eingepinselt. Zunächst die Oberseite, anschließend die Hand drehen und die Unterseite einpinseln. Anschließend etwa vier Minuten bei Zimmertemperatur antrocknen lassen. Nicht zu lange, also nicht vollständig trocknen lassen, sie muss an der Oberfläche noch leicht klebrig sein, damit sie sich mit der nächsten Schicht gut verbindet. Die teilweise hier genannten Produktnamen sind nur Beispiele, es gibt die gleichen oder ähnliche 2-Komponenten Materialien von zahlreichen Anbietern unter anderen Produktnamen. Also unbedingt Anbieter und Preise vergleichen!

 

Silikonhand 1 4000

 

Inzwischen kann das Abform Silikon für die zweite Schicht angerührt werden. Silikon Pigment blau wird mit der Flüssigkeit vermischt und verrührt. Die Einfärbung erlaubt es, leichter zu erkennen, ob man überall eine zweite Schicht aufträgt. Die Flüssigkeit wird über die erste Schicht als zweite Schicht aufgepinselt. Erneut mindestens vier Minuten trocknen lassen. In gleicher Weise werden die Schichten 3 bis 5 aufgetragen. Die fünfte Schicht bekommt fünf Minuten Trockenzeit.

Als nächstes werden 15 Zentimeter lange Streifen medizinische Gipsona Bandagen in warmes Wasser getaucht, ausgewrungen und so über die Silikonform gelegt, dass man sie auf Oberseite der Hand legt, dass es also eine Trennlinie zwischen Ober und Unterseite gibt. Diese lässt man 15 Minuten bei Zimmertemperatur antrocknen. Anschließend werden die Ränder der Gipsbandagen mit Vaseline eingeschmiert. Dann dreht man die Hand um und legt die Gipsona Bandagen auf die Innenseite der Hand. Erneut lässt man die Bandagen 15 Minuten lang trocknen. Anschließend lassen sich die beiden Gipsverbandhälften leicht abnehmen. Die Silikonform lässt sich nun wie ein Gummihandschuh von der Hand umgestülpt abziehen. Je nach Silikon kann es sinnvoll sein, eine längere Trocknungszeit von 1-2 Stunden einzuplanen, bevor man mit dem Ausgießen beginnt.

Danach stülpt man die Silikonform wieder um, legt sie in die Gipsform, fügt diese wieder zusammen und stellt sie in ein Gefäß mit der Öffnung nach oben. Für das Füllen mit der Form mit Silikon ist in der Regel kein Trennmittel erforderlich. Manche Hersteller empfehlen es dennoch um die Haltbarkeit zu erhöhen.

Nun kann man Smooth Cast Silikon Teile A und B in gleichen Mengen in zwei Plastikbecher füllen. Hier muss man ungefähr die Menge planen, die man für eine ganze Hand zum Gießen benötigt. In den einen Becher fügt man So Strong Fleshtone zur Flüssigkeit B hinzu. Die Teile A und B werden zusammengeschüttet und verrührt.

Dann gießt man die Flüssigkeit in die vorbereitete Form. Sie ist nach 10 bis 30 Minuten verfestigt.  Danach kann man die Silikon-Außenform wieder umstülpen und die fertig gegossene Hand abziehen.

Dies ist die Vorgehensweise für eine Vollform. Will man dünne Silikonmaske (Gesicht) oder Überzüge fertigen, dann muss man weniger Silikon einfüllen und die Form in allen Richtungen drehen, damit sich nach und nach dünne Schichten übereinander bilden, damit ein überziehbarer Abguss entsteht.

Anschließend kann man den Abguss bemalen oder mit Paintbrush besprühen.

 

 

Formen aufbewahren

Die Form sollte man, damit man sie später wieder verwenden kann, mit Seifenlösung reinigen, komplett trocknen und dann zusammengesetzt in der Gipsform an einem kühlen, trockenen und lichtgeschützten Ort aufbewahren.

 

Bezugsquellen

www.formx.de mit Läden in Amsterdam, Barcelona und Madrid.

https://kandydip.de DIPON.DE Removable Automotive Coatings GmbH & Co. KG, Ringofenstr. 39 in 44287 Dortmund

https://www.kaupo.de KauPo Plankenhorn e.K., Carl-Benz-Str. 4, 78549 Spaichingen

 

Neu im Shop

Kameraworkshop Banner 8 23 4000

Dokumentarfilm Kurs 4000 small

Weitere neue Artikel

Vor der Filmmischung müssen Tonspuren fast immer noch optimiert werden, aber das geschieht natürlich nicht mit einem Schwamm...

Noch immer sind sie der Standard an den meisten Filmsets, doch sind sie wirklich immer und überall sinnvoll?

Was muss man bei professionellen Kleinmischpulten beim Pegeln, also dem Einstellen der Regler bedenken? Wo zeigen sich Qualitätsunterschiede?

Ein Klassiker beim Maskenbild, insbesondere bei Fantasy, Märchen oder Grusel, sind Latex oder Silikon Masken und Ergänzungen

Adobe hat sich die Audio-Bearbeitung von Premiere Pro vorgeknöpft und spannende Verbesserungen im Workflow integriert

Welcher Streaming Dienst bietet Filmfans eigentlich die meisten Kinotitel? Eine schnelle Entscheidungshilfe...

Die reale Welt aussehen lassen wie eine Spielzeugwelt? Wie macht man das und was muss man dabei bedenken?

Es klingt verlockend, dass Menschen mit Videos auf Youtube Geld verdienen. Aber wie geht das und wie einfach ist es?

Gerade erst hatten wir uns daran gewöhnt, dass Dokumentarfilme in den Kinos Erfolge feierten, da kippt die Erfolgsstory schon wieder

Die Legende hält sich hartnäckig, es handle sich um die perfekte Methode, Projekte anzubieten, Zeit damit aufzuräumen

Die künstliche Intelligenz kann in der Film,- und Medienwelt höchst unterschiedliche Aufgaben erfüllen. Ein Überblick...

Michael Chekhov ist einer der wichtigen Regisseure und Theater-Pädagogen, die man als Schauspieler*In kennen sollte