MC18 NOV17x2

Open menu

Social Media Icons Shop 55

Blackmagic HD Link 2 4000

 

Aus nicht ganz uneigennützigen Gründen wünscht sich die Industrie, dass wir regelmäßig funktionierende Geräte ausmustern, weil sich irgendwelche Steckernormen geändert haben. Manchmal können kleine Adapter helfen, sehr viel Geld zu sparen und vorhandenes Equipment weiter zu verwenden.

Es ist ein offenes Geheimnis,- die Hersteller bringen regelmäßig neue Steckernormen hervor, damit Kunden gezwungen werden, nicht nur einzelne Geräte, sondern gleich auch das Zubehör neu zu kaufen.

Allerdings kann man sich von vielen Zwängen befreien, indem man auf Adapterlösungen zurückgreift. Manche Systeme sind sich sogar sehr ähnlich, sodass wirklich nur die Steckerform und die Stifte sich geändert haben und ansonsten keinerlei Signalwandlung durchgeführt werden muss.

 

Adapter

DVI auf HDMI oder Display-Port

So ähneln die Signale in den DVI Steckern, welche an älteren Grafikkarten und Monitoren anzutreffen sind, durchaus denen in HDMI Steckern. DVI waren die ersten, rein digitalen Stecker für die Bildübertragung. Bei HDMI sind lediglich zusätzlich noch Toninformation und ein Kopierschutz hinzugekommen. Aus diesem Grunde können hier rein mechanische Adapter in beide Richtungen verlustfrei und für kleines Geld konvertieren.

Auch von HDMI auf Displayport und umgekehrt lässt es sich recht einfach und mit rein mechanischen Adaptern konvertieren.

 

Converter

Wo die Veränderungen etwas komplexer aussehen, wird Elektronik nötig, um die Signale entsprechend umzuwandeln. Wir sprechen dann nicht mehr von Adaptern sondern von Convertern.

 

Firewire auf SDI

Viele Geräte wie etwa professionelle Videobildschirme verfügen nur über die professionellen SDI Eingänge bzw. durchgeschleifte Ausgänge. Wer aber beispielsweise mit DVCAM oder DVXPRO oder auch mit kleinen Mini-DV Kameras in einen solchen Monitor Videosignale einspielen möchte, wird zunächst einmal scheitern. Die Firewire Schnittstelle kommt da nicht vor. Doch man sollte nicht aufgeben,- Adapter wie der "Video Field Converter FireWire SD/HD-SDI bi-direct" von MDRN  , das Pendant von Miranda, der "Datavideo DAC-15 YUV - DV BI-Directional Converter" oder der "VideoSolutions DV-SDI Converter" lösen das Problem zu einem moderaten Preis.

 

HDMI aus SDI und HD-SDI

Der Nachfolger von Firewire, HDMI ist auch nicht an allen professionellen Geräten anzutreffen. Insbesondere im Broadcast-Bereich wird für die Übertragung von HD Videosignalen eher HD SDI mit BNC Steckern verwendet. Doch auch hier ist der Übergang per Adapter möglich. So etwa mit dem "Datavideo dac-9 HDMI zu HD/SD-SDI Konverter", verschiedenen Boxen aus der  Blackmagic Design UltraStudio- Reihe, dem "Blackmagic Micro-Konverter HDMI auf SDI 3G (CONVCMIC/HS03G)", dem "AJA HA5 HDMI auf SDI / HD-SDI Video und Audio Converter" oder der "TV One 1T-FC-326-b HDMI Bis Komponente Video Format Konverter", welcher aber nur Cinch-Ausgänge hat, die man noch auf BNC adaptieren müsste.

 

HDMI auf USB Converter

Firmen wie Marshall bieten kleine Blackboxen, die ein HDMI Singal auf USB umwandeln können. Damit kann man beispielsweise Videosignale aus Kameras umwandeln für Live-Streaming-Anwendungen. Video- und Audioquellen können für Videokonferenzen, Videoproduktionen und einfache Aufnahmen an einen Computer angeschlossen werden.

Der Markt für diese Converter ist recht groß, entsprechend viele Anbieter gibt es. Firmen wie AJA, Atlona, Atomos, Axis, Blackmagic, Decimator, EXVIST, FOR-A, Hauppauge, Inogeni, Kramer, Marshall, Datavideo und andere bieten weitgehend ähnliche Leistungsspektren an.

 

Universalwandler

Manche Capture-Karten sind zugleich wahre Wandlungskünstler, etwa der AJA Video IoHD Converter FireWire - 800 Analog/Digital Capture Device.

 

Neu im Shop

Kameraworkshop Banner 8 23 4000

Dokumentarfilm Kurs 4000 small

Weitere neue Artikel

Wenn Redakteure, Regisseure, Produzenten sich nach vielversprechenden Gesprächen nie mehr wieder melden...

Wer Location Sound aufnimmt, braucht professionelle Taschen, um sich so etwas wie ein kleines Tonstudio um den Hals hängen zu können...

Vor der Filmmischung müssen Tonspuren fast immer noch optimiert werden, aber das geschieht natürlich nicht mit einem Schwamm...

Noch immer sind sie der Standard an den meisten Filmsets, doch sind sie wirklich immer und überall sinnvoll?

Was muss man bei professionellen Kleinmischpulten beim Pegeln, also dem Einstellen der Regler bedenken? Wo zeigen sich Qualitätsunterschiede?

Ein Klassiker beim Maskenbild, insbesondere bei Fantasy, Märchen oder Grusel, sind Latex oder Silikon Masken und Ergänzungen

Adobe hat sich die Audio-Bearbeitung von Premiere Pro vorgeknöpft und spannende Verbesserungen im Workflow integriert

Welcher Streaming Dienst bietet Filmfans eigentlich die meisten Kinotitel? Eine schnelle Entscheidungshilfe...

Die reale Welt aussehen lassen wie eine Spielzeugwelt? Wie macht man das und was muss man dabei bedenken?

Es klingt verlockend, dass Menschen mit Videos auf Youtube Geld verdienen. Aber wie geht das und wie einfach ist es?

Gerade erst hatten wir uns daran gewöhnt, dass Dokumentarfilme in den Kinos Erfolge feierten, da kippt die Erfolgsstory schon wieder

Die Legende hält sich hartnäckig, es handle sich um die perfekte Methode, Projekte anzubieten, Zeit damit aufzuräumen