MC18 NOV17x2

Open menu

Social Media Icons Shop 55

Gruselhaus

 

Gebäude haben in Filmen, wie in unseren realen Leben, vielfältige Funktionen. Sie können uns schützen, können uns ein Zuhause sein, sie können uns aber auch ängstigen. Mühelos fallen einem zahlreiche Filme ein, in denen Spuk und Schrecken durch Häuser verkörpert werden. Szenenbildner-innen lieben das und können da ihre ganze Fantasie ausleben. Auf der Tonebene helfen natürlich knarzende Dielen, klappernde Fensterläden und pfeifende Kamine erheblich. Die Top 10 der schaurigsten Filmgebäude.

 

Es ist keine wirkliche Erfindung des Kinos, die Literatur hat schon vor der Erfindung des Films bereits um die beunruhigende Wirkung besonderer Gemäuer gewusst. Nicht nur die englischen Autoren, kannten viele Spukschlösser, verfluchte Burgen und Gemäuer. Auch neuere Werke wie Mark Z. Danielewskis "Das Haus", "Das Nachthaus" von Dean Koontz oder Richard Mathesons "Das Höllenhaus" sind nur einige wenige bekanntere Beispiele gedruckter Schreckenshäuser.

 

Im Kino lassen sich derartige Gebäude natürlich äußerst effektvoll einsetzen, man denke nur an das Haus von Alan Bates in "Psycho". Der Fantasie der Filmemacher sind da kaum Grenzen gesetzt, besonders abgelegene oder gar leerstehende Gebäude haben schon immer die Filmemacher zu besonderen Geschichten und natürlich klirrendem Horror angeregt.

 

 

Top 5

Die Liste ist keine qualitative Bewertung, vielmehr orientiert sie sich an der Rolle der Gebäude und dem Schrecken, den diese verbreiten.

 

1.   Man denke nur an das leerstehende Hotel in "Shining" (Regie: Stanley Kubrick), in welchem Jack Nicholson als Autor und Hausmeister mit seiner Familie einzieht und damit einen furchtbaren Mechanismus in sich auslöst.

 

2.   Oder das Haus in "The Others" (Regie: Alejandro Amenábar) in welchem Nicole Kidman schreckliche Visionen erlebt.

 

3.   "Bis das Blut gefriert" (Regie: Robert Wise) erzählt von der Nacht einiger Gäste in einem Spukhaus, die den seltsamen Phänomenen auf den Grund gehen wollen und nackten Horror erleben.

 

4.   "Zimmer 1408" (Regie: Mikael Håfström) erzählt von einem erfolgreichen Autor, der zwei Bücher über Hotels geschrieben hat, in denen es angeblich spukt. Irgendwann untersucht er den Fall des Zimmers 1408 in einem New Yorker Hotel, in welchem bereits über 50 Gäste gestorben sind und quartiert sich selbst darin ein.

 

5.   "Der Untergang des Hauses Usher" (Regie: Jean Epstein) ist eine Edgar Allen Poe Verfilmung rund um den Landsitz einer Familie, welcher verflucht ist.

 

6.   "Poltergeist" (Regie: Tobe Hooper), der von Steven Spielberg produzierte Film versucht für die schrecklichen Geschehnisse in dem Film eine Erklärung zu geben,- Grabsteine, aber nicht die Gräber selbst werden für eine Vorstadtsiedlung versetzt.

 

7. "The Changeling" (Regie: Peter Medak) erzählt die Geschichte eines Komponisten, der bei einem Unfall Frau und Kind verliert. Um mit dem Verlust fertig zu werden sucht er die Einsamkeit in einem einsamen Haus. Doch natürlich beginnt bald ein Geist, der in der Vergangenheit in eben diesem Haus starb, seinen Schrecken zu verbreiten.

 

8.   "Crimson Peak" (Regie: Guillermo del Toro) Eine junge Amerikanerin heiratet sehr spontan einen Engländer und bezieht bald schon mit ihm dessen Haus, in dem, wer ahnt es nicht,- üble Geister,- Relikte einer furchtbaren Familientragödie, ihr Unwesen treiben.

 

9.   "The Uninvited / Der unheimliche Gast" (Regie: Lewis Allen) stammt aus dem Jahre 1944 und erzählt von einem Komponisten und seiner Schwester, die für lächerlich wenig Geld ein stattliches Anwesen erstehen können und erst später merken, warum es so günstig zu haben war...

 

10.   "Mother!" (Regie: Darren Aronofsky) Ein Haus, welches durch ein Feuer niedergebrannt ist, wird liebevoll wieder aufgebaut. Allerdings scheinen die Wände Leben in sich zu tragen...

 

 

Neu im Shop

Kameraworkshop Banner 8 23 4000

Dokumentarfilm Kurs 4000 small

Weitere neue Artikel

Premiere Pro hat ab dem 24.2-Update einige sehr nützliche Audio Tools spendiert bekommen, welche manche Tonprobleme lösen können

Passt das zusammen,- künstliche Intelligenz und Dokumentarfilm? Wird die Wahrhaftigkeit damit verwässert oder sogar verfälscht?

Wer beim Bearbeiten von Videos in Premiere Pro richtig Zeit sparen möchte, kann dies mit Shortcuts äußerst komfortabel tun...

Im Sommer soll der Film on air gehen, der Trailer der ersten Ki gestützten Romantic Love-Story macht einem eher ein wenig Angst...

Tongeschichte: In den 90er Jahren kamen mit professionellen miniaturisierten DAT Geräten wahre Meisterwerke der Ingenieurskunst auf den Markt

Wir haben mit Regisseur Victor Kossakovsky über das dokumentarische Arbeiten und seinen Film "Architekton" gesprochen

Der amerikanische Hersteller produziert seit Jahrzehnten hochwertige Profi-Funkstrecken und sogar Soundrecorder, die den Funkempfang gleich eingebaut haben

Ein neues, medienübergreifendes Genre schickt sich an, auch das Kino zu erobern. Was steckt dahinter?

Was bedeutet es für die Bildsprache, wenn die Kamera senkrecht von Oben nach unten filmt?

Beeindruckende Aufnahmen an ganz besonderen Orten einfangen,- die besten Tipps für Naturfilmer und Naturfotografen

Ausgelaufene Batterien machen immer wieder Geräte oder Fernbedienungen unbrauchbar. Wir zeigen Euch, wie man sie wieder instand setzt

Wer eine inszenierte Szene im Vornherein planen möchte, kann dies in Form eines Floorplans tun. Wir erklären Euch, wie das funktioniert