Anlässlich des Kinostarts von "Da geht noch was" in den deutschen Kinos mit Florian David Fitz in der Hauptrolle, interviewten wir den Schauspieler in München.

 

Florian David Fitz

Florian David Fitz

Florian David Fitz ist ein ein Cousin von Lisa Fitz, hat also bereits medienerfahrene Verwandte in der Familie. Bekannt ist er dem deutschen Publikum vor allem durch Filme wie "Männerherzen" oder "Vincent will Meer". Mit dem Film "Jesus liebt mich" debütierte er als Regisseur.

 

Zum Start von "Da geht noch was" haben wir Florian David Fitz in München getroffen, der ein bisschen aus dem Nähkästchen geplaudert hat.

 

So erzählt er unter anderem, was ihn mit seiner Rolle Conrad verbindet, wie die Zusammenarbeit mit Regisseur Holger Haase verlief und welche Erlebnisse ihm von den Dreharbeiten besonders in Erinnerung geblieben sind.

 

 

Banner Virtual Reality Buch Schmal 2000