MC18 NOV17x2

Open menu

Social Media Icons Shop 55

Mavic Mini 2000 

 

Die neue Flugdrohne ist so leicht und klein, dass sie in vielen Ländern unterhalb der Genehmigungspflicht bleibt... Sie unterbietet tatsächlich den magischen Wert von 250 Gramm Eigengewicht und muss daher beispielsweise in den USA nicht bei der Federal Aviation Administration angemeldet werden.

 

249 Gramm wiegt sie genau, doch welche Kompromisse musste der Hersteller eingehen, um auf ein so geringes Gewicht und so kleine Größe zu kommen? Was kann die Drohne und was kann sie nicht?

 

399,- Euro kostet sie zusammen mit einer Fernbedienung, einem Akku und einem zweiten Satz Rotorblätter. Es gibt auch ein um etwa 100,- Euro teureres Set, bei dem weitere Akkus, ein Schutzrahmen für die Rotoren sowie ein Kunststoffkoffer enthalten sind.

 

Die verbaute Kamera kann keine 4K bieten, ist aber mit 2,7 K deutlich über HD angesiedelt. Gedreht wird mit 30 Bildern in der Sekunde, der H264 Codec zeichnet mit 40 MBit auf. Will man mit 60 Bildern pro Sekunde drehen, sinkt die Auflösung drastisch. Was ambitionierte Videofilmer sicher stören wird, ist der Mangel an manuellen Eingriffsmöglichkeiten. Die Kamera nimmt das Bild vollautomatisch auf, die Qualität der Belichtung, die Bildfrequenz etc. bleiben der Automatik überlassen.

 

Der Winzling ist ungemein handlich, trotzdem bietet er bereits ein Menge Features, die von den großen Drohnen des Herstellers übernommen wurden. Eine Drei Achsen Bildstabilisierung sichert ruhige Aufnahmen. Verschiedene Programme erlauben die Auswahl vorprogrammierter Flugbewegungen, da ist vieles dabei, was Drohnen-Fans lieben. Der Kreisflug, der sich entfernende Aufstieg, das Tracking usw. Die Bildübertragung zur Kontrolle der Drohne ist in Europa bis zu 2 Kilometer Distanz möglich, es gibt aber auch eine, in Europa nicht zugelassene FCC Version, die bis zu 4 Kilometer weit Videobilder übertragen kann.

 

Das geringe Gewicht ermöglicht auch recht lange Flugzeiten, angeblich reicht eine Akkuladung etwa 30 Minuten lang. Die Mini besitzt weniger Sensoren und damit auch keinen Kollisionsschutz bei Hindernissen. Eine Höhenbegrenzug und die automatische Erkennung von Sperrzonen sind aber eingebaut.

 

Bilder: Pressefotot DJI

 

Neu im Shop

Kameraworkshop Banner 8 23 4000

Dokumentarfilm Kurs 4000 small

Weitere neue Artikel

Es geht um mehrere hundert Millionen Euro, um welche allerlei Film-Verbände ringen, fast wie in einem Bandenkrieg

Premiere Pro hat ab dem 24.2-Update einige sehr nützliche Audio Tools spendiert bekommen, welche manche Tonprobleme lösen können

Passt das zusammen,- künstliche Intelligenz und Dokumentarfilm? Wird die Wahrhaftigkeit damit verwässert oder sogar verfälscht?

Wer beim Bearbeiten von Videos in Premiere Pro richtig Zeit sparen möchte, kann dies mit Shortcuts äußerst komfortabel tun...

Im Sommer soll der Film on air gehen, der Trailer der ersten Ki gestützten Romantic Love-Story macht einem eher ein wenig Angst...

Tongeschichte: In den 90er Jahren kamen mit professionellen miniaturisierten DAT Geräten wahre Meisterwerke der Ingenieurskunst auf den Markt

Wir haben mit Regisseur Victor Kossakovsky über das dokumentarische Arbeiten und seinen Film "Architekton" gesprochen

Der amerikanische Hersteller produziert seit Jahrzehnten hochwertige Profi-Funkstrecken und sogar Soundrecorder, die den Funkempfang gleich eingebaut haben

Ein neues, medienübergreifendes Genre schickt sich an, auch das Kino zu erobern. Was steckt dahinter?

Was bedeutet es für die Bildsprache, wenn die Kamera senkrecht von Oben nach unten filmt?

Beeindruckende Aufnahmen an ganz besonderen Orten einfangen,- die besten Tipps für Naturfilmer und Naturfotografen

Ausgelaufene Batterien machen immer wieder Geräte oder Fernbedienungen unbrauchbar. Wir zeigen Euch, wie man sie wieder instand setzt