MC18 NOV17x2

Open menu

Social Media Icons Shop 55

Interviews, Diskussionen, Artikel

Diskussion Graf Henke 2000

Diskussionsrunde des Filmfests München mit Gebhard Henke, Dominik Graf und Jan Bonny

 

Wie eine Flutwelle erreichen uns täglich Artikel, die uns wichtige Informationen und wissenswerte Neuigkeiten verheißen. Wer schafft es schon jeden Tag alle Zeitungen nach den wirklich interessanten Artikeln zu durchstöbern.
Wie oft weckt die Überschrift Interesse und der Inhalt enttäuscht. Andererseits gibt es immer wieder auch Artikel und Interviews, die einen gedanklich weiterbringen oder Einblicke in Arbeitsweisen und Motive vermitteln, die für die eigene Filmarbeit,- oder Auseinandersetzung wertvoll sind.

Wir trennen die Spreu vom Weizen. Auf dieser Seite sollen Sie künftig nur die Auslese finden. Und natürlich dürfen Sie uns gerne Hinweise auf hochwertige Artikel zumailen, die wir dann an dieser Stelle vorstellen. Lesenswerte Artikel rund um den Film, die wirklich Neues vermitteln und interessante und wissenswerte Informationen liefern.

Wir durchstöbern verschiedene Tageszeitungen und Fachzeitschriften und schreiben kleine Zusammenfassungen zu interessanten Artikeln, aufschlussreichen Diskussionen und spannenden Interviews. So können Sie sich einen Überblick verschaffen und sich gezielt informieren.

Um die Flutwelle jedoch durch ein möglichst feines Sieb laufen zu lassen, benötigen wir auch Ihre Unterstützung. Stoßen Sie auf einen Artikel, der Sie begeistert, oder den Sie für wichtig erachten um über das aktuelle Filmgeschehen informiert zu sein, dann senden Sie uns doch bitte einfach kurz den entsprechenden Link an info(at)movie-college.de

 

Interview mit Steven Soderbergh von DIE ZEIT
Der US-Regisseur Steven Soderbergh spricht in dem Interview mit DIE ZEIT nicht nur über seinen Film "The good German", sondern auch über seine Inspirationen und seinen eigenen Werdegang. Ein interessanter Einblick in die Gedanken eines Regisseurs, der trotz großen Erfolges noch immer nur Filme dreht, die ihm gefallen. Sei es die große Hollywood Produktion oder eine No Budget.

Website

Die neue Romantik im Deutschen Film von FILM DIENST
Der Redakteur Stefan Volk analysiert die aktuellen deutschen Nachwuchsfilme. Er spricht über zwei Strömungen: Die Filme der "Berliner Schule" und die der "neuen Romantik".

 

Neu im Shop

Kameraworkshop Banner 8 23 4000

Dokumentarfilm Kurs 4000 small

Weitere neue Artikel

Beeindruckende Aufnahmen an ganz besonderen Orten einfangen,- die besten Tipps für Naturfilmer und Naturfotografen

Ausgelaufene Batterien machen immer wieder Geräte oder Fernbedienungen unbrauchbar. Wir zeigen Euch, wie man sie wieder instand setzt

Wer eine inszenierte Szene im Vornherein planen möchte, kann dies in Form eines Floorplans tun. Wir erklären Euch, wie das funktioniert

Wie kam es, dass so ein kleines Filmland wie Dänemark in den Achtziger,- und Neunzigerjahren so mutig und radikal war?

Warum Hotels schon immer die Fantasie von Drehbuchautor*Innen angeregt haben und welche Welt-Klassiker in Hotels spielten...

Das Selbsterlebte in Form von Filmen zu verarbeiten verlangt Filmemacher*Innen manchmal sehr viel ab

Zu den heute gängigen Schauspiel Methoden gehört die Meisner Methode. Was steckt dahinter, was kann man damit bewirken?

Was bewirkt die weltberühmte Schauspiel-Methode, was sind ihre Stärken, wo liegen mögliche Schwächen?

Es ist ziemlich unübersichtlich, wo man welche Frequenzbereiche für drahtlose Tonübertragung verwenden darf. Wir lichten das Dickicht...

Kaum ein Sound-Geräte-Hersteller, der nicht seine neuesten Recorder auf 32 Bit aufrüstet. Was bedeutet es und braucht man das?

Serien und Reihen funktionieren über das Wiedererkennen von Personen. Doch was, wenn die Schauspieler unterwegs ausgetauscht werden?

Zu den großen Ton-Herausforderungen an Filmsets gehören sich überlappende Dialoge. Wie nimmt man sowas eigentlich auf?