MC18 NOV17x2

Open menu

Social Media Icons Shop 55

Zwei 1 4000

Sonka Vogt und Philip Dechamps

 

Der auf besondere Weise entstandene Film erhielt nach seiner Festivaluraufführung beim Snowdance-Filmfestival in Landsberg diverse Preise, unter anderem auf den Grenzlandfilmtagen in Selb Publikumspreis. sowie in New York beim Festival of Cinema NYC den Preis für den besten Spielfilm.

Der in Zusammenarbeit mit dem Theaterwerk München und dem Movie-College entstandene Film (Arbeitstitel "Dunkler Steg") erzählt die Geschichte von einem jungen Mann im Rollstuhl, der alleine an einem See lebt. Er wird mit seiner Vergangenheit konfrontiert, als seine Ex-Freundin, die jetzt mit seinem ehemals besten Freund zusammen ist, bei ihm auftaucht. Themen wie Liebe und Vertrauen, Geld und Macht, Ehrlichkeit und Treue sowie Schuld und Verrat  werden in dem Film verhandelt.

 

Kinotermine

Der Film wird nun an ausgewählten Tagen im Kino zu sehen sein:

München: Neues Maxim - 18.11. - 21 Uhr

Berlin: Sputnik Kino - 19.11. - 19 Uhr

Wasserburg: Utopia Kino - 28.11. - 17.30 Uhr

 

 

 

Zwei Dreh 2 4000

Probensituation im Bootshaus am Kirchsee

 

Gedreht wurde der Film (Kamera: Dirk Heuer) im Spätherbst 2019 am Kirchsee nahe München auf einer Sony F5 Kamera mit Festbrennweiten. Regie führten Holger Borggrefe und Stefan Hering. Das Besondere an dem Low-Budget Projekt (ca. 50.000 €) war, dass neben gestandenen Profis viele Teammitglieder im Rahmen einer Aus,- und Weiterbildung des Theaterwerks München daran teilnahmen. Die Dreharbeiten waren auf diese Weise zugleich auch praktischer Unterricht am Filmset in verschiedenen Gewerken. Die Hauptdarsteller Philip Dechamps und Sonka Vogt waren erstmals in Kino-Hauptrollen zu sehen.

 

Zwei Dreh 1 4000

Lichtsetzung am Bootshaus / Kirchsee mit HMI und Fluoreszenzlicht aus dem Gerätepark des Movie-College

 

Neu im Shop

Dokumentarfilm Kurs 4000 small

Weitere neue Artikel

Was muss man bei professionellen Kleinmischpulten beim Pegeln, also dem Einstellen der Regler bedenken? Wo zeigen sich Qualitätsunterschiede?

Ein Klassiker beim Maskenbild, insbesondere bei Fantasy, Märchen oder Grusel, sind Latex oder Silikon Masken und Ergänzungen

Adobe hat sich die Audio-Bearbeitung von Premiere Pro vorgeknöpft und spannende Verbesserungen im Workflow integriert

Welcher Streaming Dienst bietet Filmfans eigentlich die meisten Kinotitel? Eine schnelle Entscheidungshilfe...

Die reale Welt aussehen lassen wie eine Spielzeugwelt? Wie macht man das und was muss man dabei bedenken?

Es klingt verlockend, dass Menschen mit Videos auf Youtube Geld verdienen. Aber wie geht das und wie einfach ist es?

Gerade erst hatten wir uns daran gewöhnt, dass Dokumentarfilme in den Kinos Erfolge feierten, da kippt die Erfolgsstory schon wieder

Die Legende hält sich hartnäckig, es handle sich um die perfekte Methode, Projekte anzubieten, Zeit damit aufzuräumen

Die künstliche Intelligenz kann in der Film,- und Medienwelt höchst unterschiedliche Aufgaben erfüllen. Ein Überblick...

Michael Chekhov ist einer der wichtigen Regisseure und Theater-Pädagogen, die man als Schauspieler*In kennen sollte

Während die US Gigakonzerne konkurrieren, wer den AI Markt dominieren wird, hat ein französisches Startup mit einer besseren Alternative überrascht

Viele professionelle Kameraleute schwören auf sie,- was hat es damit auf sich, wie arbeitet man damit und was gilt es zu beachten?