MC18 NOV17x2

Open menu

Social Media Icons Shop 55

(Grafik: Lucia Brysch)

 

Obwohl die Welt momentan so viele Verwerfungen aushalten muss, Weihnachtsfilme geben uns den Glauben an ein besseres Miteinander wieder. Und zwar, wie es so schön heißt, alle Jahre wieder. Wir haben für Euch die Weihnachtsfilme die 2023 im Fernsehen laufen, zusammengestellt.

Dabei finden sich im Fernsehprogramm sowohl Klassiker, die schon ein Jahrhundert und länger die Menschen rühren, als auch brandneue Filme, welche die alten Themen versuchen auf neue Weise zu erzählen. Als ältester Weihnachtsfilm gilt "Santa Claus" (Länge: 1 Minute, Regie: George Albert Smith, GB 1898). Und immer geht es in der Kernbotschaft um die Liebe unter den Menschen, das Überwinden von Hass, um Empathie mit Anderen. Gedanken, die angesichts der unmenschlichen Kriege unserer Zeit ganz besonders eingefordert werden müssen.

Tendenzen? Nein, eigentlich nicht, überraschenderweise sind die Themen der Weihnachtsfilme ziemlich konsistent. Wenn etwas auffällt, dann ist es die hohe Anzahl an Weihnachtsfilmen jüngerer Produktion, die aus Kanada stammen, aber vielleicht liegt es auch ein wenig an dem vielen Schnee während der Wintermonate dort. Auf jeden Fall hat Kanada einen extremen Christmas-Movie- Output. Respekt. 

Und wenn man sich die TV-Sender anschaut so ist RTL und sein Bruderkanal Super RTL der absolute Spitzenreiter bei den Weihnachtsfilmen 2023. Da haben die Programmgestalter*Innen ganz im Sinne des Weihnachtsmannes, hervorragende Arbeit geleistet. Die öffentlich-rechtlichen Sender sind da deutlich zurückhaltender. Die drehen erst an den offiziellen Weihnachtsfeiertagen etwas stärker an der Gefühlsschraube. Die Streamer, wie Netflix oder Prime hingegen halten sich, bis auf Disney, mit weihnachtlichen Angeboten vornehm zurück.

Auf jeden Fall bieten sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Möglichkeiten, der eigenen Lust auf Weihnachtsfilme zu folgen oder aber auch sich schon deutlich vor Heiligabend einen Christmas-Overkill zu verschaffen. Unsere Liste weist immerhin über 200 Sendetermine auf, Ihr müsst also keinen Tag ohne Weihnachtsfilme auskommen. Und falls Ihr selbst gerade an einem Weihnachtsdrehbuch tüftelt, bekommt Ihr hier eine leise Ahnung, was es alles zu dem Thema bereits gibt.

Wenn man bei all der Rührseeligkeit nicht vergisst, dass es so viele Menschen gibt, die vermutlich 2023 ein furchtbares Weihnachten erleiden müssen, dann darf man sich auch ab und an ein wenig Weihnachtsstimmung auf den Flatscreen holen.

 

Sendetermine 2023

  • 05. Dezember – Tele5 – 20.15 Uhr „Wunder einer Winternacht – Die Weihnachtsgeschichte“ (Regie. Juha Wuolijoki, FIN 2007)
  • 05. Dezember – Super RTL – 20.15 Uhr „Meine Nachbarn, Weihnachten und ich“ (Regie: Maclain Nelson, USA 2022)
  • 05. Dezember – Super RTL – 22.00 Uhr „Nächster Halt: Weihnachten“ (Regie: Dustin Rikert, USA 2021)
  • 06. Dezember – Tele5 – 00.55 Uhr „Wunder einer Winternacht – Die Weihnachtsgeschichte“ (Regie. Juha Wuolijoki, FIN 2007)
  • 06. Dezember – Super RTL – 20.15 Uhr „Die Bedeutung von Weihnachten“ (Regie: Paula Elle, USA, CDN 2021)
  • 06. Dezember – Super RTL – 22.00 Uhr „Meine Nachbarn, Weihnachten und ich“ (Regie: Maclain Nelson, USA 2022)
  • 07. Dezember – Super RTL – 22.55 Uhr „Die Bedeutung von Weihnachten“ (Regie: Paula Elle, USA, CDN 2021)
  • 08. Dezember – Das Erste – 20.15 Uhr „Winterwalzer“ (Regie: Ingo Rasper, D 2023)
  • 08. Dezember – Pro 7 – 20.15 Uhr „Office Christmas Party” (Regie: Will Speck, Josh Gordon, USA 2016)
  • 08. Dezember – Super RTL – 20.15 Uhr „Bo und der Weihnachtsstern“ (Regie: Timothy Reckart, USA 2017)
  • 08. Dezember – Super RTL – 21.55 Uhr „A Royal Corgi Christmas – Weihnachten wird königlich“ (Regie: Clare Niederpruem, USA 2022)
  • 09. Dezember – Pro 7 – 00.35 Uhr „Office Christmas Party” (Regie: Will Speck, Josh Gordon, USA 2016)
  • 09. Dezember – Das Erste – 01.25 Uhr “Winterwalzer” (Regie: Ingo Rasper, D 2023)
  • 09. Dezember – RTL – 06.25 Uhr „Verliebt in meinen Weihnachtsschwarm“ (Regie: Pat Mills, USA, CDN 2020)
  • 09. Dezember – Das Erste – 07.05 Uhr „Der dritte Wunsch“ (Regie: Vít Karas, CZ, SK 2017)
  • 09. Dezember – RTL – 08.10 Uhr „Christmas on My Mind – Nur noch Weihnachten im Kopf“ (Regie: Maclain Nelson, USA 2019)
  • 09. Dezember – RTL – 10.00 Uhr „Das Fest der Liebe“ (Regie: Marita Grabiak, USA, CDN 2017)
  • 09. Dezember – 3sat – 11.30 Uhr „Die Liebe kommt mit dem Christkind“ (Regie: Peter Sämann, A, D 2010)
  • 09. Dezember – RTL – 11.40 Uhr „Mein Weihnachtsprinz“ (Regie: Sam Irvin, USA 2017)
  • 09. Dezember – RTL – 13.25 Uhr „Ein Weihnachtsprinz in Queens“ (Regie: Lee Friedlander, CDN 2021)
  • 09. Dezember – RTL – 15.00 Uhr „Jingle Bell Princess – Eine Prinzessin zu Weihnachten“ (Regie:  Don McBrearty, USA, CDN 2021)
  • 09. Dezember – VOX – 20.15 Uhr „Santa Clause – Eine schöne Bescherung“ (Regie: John Pasquin, USA 1994)
  • 09. Dezember – Super RTL – 20.15 Uhr „Rendezvous mit einem Schneemann“ (Regie: David Winning, CDN, USA 2019)
  • 09. Dezember – Super RTL – 22.00 Uhr „Die Winterprinzessin“ (Regie: Allan Harmon, USA 2019)
  • 10. Dezember – RTL – 05.35 Uhr „Verliebt unterm Weihnachtsbaum“ (Regie: Lisa Rose Snow, USA, CDN 2021)
  • 10. Dezember – RTL – 07.20 Uhr „My Christmas Family Tree – Mein Weihnachts-Stammbaum” (Regie: Jason Bourque, CDN, USA 2021)
  • 10. Dezember – RTL – 09.05 Uhr „Ein Weihnachtsprinz in Queens“ (Regie: Lee Friedlander, CDN 2021)
  • 10. Dezember – RTL – 10.50 Uhr „Jingle Bell Princess – Eine Prinzessin zu Weihnachten“ (Regie: Don McBrearty, USA, CDN 2021)
  • 10. Dezember – RTL – 12.30 Uhr „The Christmas Retreat – Eine festliche Auszeit“ (Regie: Jason Bourque, CDN 2022)
  • 10. Dezember – Super RTL – 13.20 Uhr „Bo und der Weihnachtsstern“ (Regie: Timothy Reckart, USA 2017)
  • 10. Dezember – RTL – 14.15 Uhr „Weihnachten in Grand Valley (Regie: Don McCutcheon, USA 2018)
  • 10. Dezember – RTL – 16.00 Uhr „Christmas on Ice – Liebe lässt die Herzen schmelzen“ (Regie: John Stimpson, USA 2020)
  • 10. Dezember – Super RTL – 20.15 Uhr „Joy For Christmas – Viel Gutes zu Weihnachten“ (Regie: Patrick Williams, CDN, USA 2021)
  • 10. Dezember – Super RTL – 22.00 Uhr „Rendezvous mit dem Schneemann“ (Regie: David Winning, CDN, USA 2019)
  • 11. Dezember – ZDF – 20.15 Uhr „Zwei Weihnachtsmänner sind einer zu viel“ (Regie: Neelesha Barthel, D 2023)
  • 11. Dezember – Super RTL – 20.15 Uhr „Der Weihnachtswalzer“ (Regie: Michael Damian, CDN, IRL, USA 2020)
  • 11. Dezember – Super RTL – 21.55 Uhr „Joy For Christmas – Viel Gutes zu Weihnachten“ (Regie: Patrick Williams, CDN, USA 2021)
  • 11. Dezember – Kabel Eins – 23.25 Uhr „Tödliche Weihnachten“ (Regie: Renny Harlin, USA 1996)
  • 12. Dezember – Super RTL – 20.15 Uhr „Verliebt, verlobt, verweihnachtet“ (Regie: Ryan Little, USA 2021)
  • 12. Dezember – Super RTL – 22.00 Uhr „Der Weihnachtswalzer“ (Regie: Michael Damian, CDN, IRL, USA 2020)
  • 13. Dezember – Kabel Eins – 03.50 Uhr „Tödliche Weihnachten“ (Regie: Renny Harlin, USA 1996)
  • 13. Dezember – VOX – 20.15 Uhr „Santa Clause 2 – Eine noch schönere Bescherung“ (Regie: Michael Lembeck, USA 2022)
  • 13. Dezember – Super RTL – 20.15 Uhr „Einsatz für Dr. Christmas“ (Regie: Kevin Fair, CDN, USA 2020)
  • 13. Dezember – Super RTL – 22.00 Uhr „Verliebt, verlobt, verweihnachtet“ (Regie: Ryan Little, USA 2021)
  • 14. Dezember – Super RTL – 20.15 Uhr „Und täglich grüßt das Weihnachtsfest“ (Regie: Stefan Brogren, Jade Bacon, CDN 2021)
  • 14. Dezember – Super RTL – 22.05 Uhr „Einsatz für Dr. Christmas“ (Regie: Kevin Fair, CDN, USA 2020)
  • 15. Dezember – Das Erste – 20.15 Uhr „Abenteuer Weihnachten – Familie kann nie groß genug sein“ (Regie: Mirjam Unger, D, A 2023)
  • 15. Dezember – Super RTL – 22.00 Uhr „Und täglich grüßt das Weihnachtsfest“ (Regie: Stefan Brogren, Jade Bacon, CDN 2021)
  • 16. Dezember – Das Erste – 03.00 Uhr „Abenteuer Weihnachten – Familie kann nie groß genug sein“ (Regie: Mirjam Unger, D, A 2023)
  • 16. Dezember – RTL – 06.00 Uhr „Ein Heiratsantrag zu Weihnachten“ (Regie: Sean McNamara, USA, CDN 2015)
  • 16. Dezember – Das Erste – 07.00 Uhr „Mathildas Weg“ (Regie: Bragi Thor Hinriksson, IS 2015)
  • 16. Dezember – RTL – 08.00 Uhr „Schicksalhafte Weihnachten“ (Regie: Gary Yates, USA 2018)
  • 16. Dezember – Das Erste – 08.30 Uhr „Santa Baby“ (Regie: Ron Underwood, USA, CDN, D, DK 2018)
  • 16. Dezember – RTL – 09.45 Uhr „Neun Kätzchen zu Weihnachten – Eine samtige Bescherung 2“ (Regie: David Winning, CDN, USA 2021)
  • 16. Dezember – RTL – 11.30 Uhr „A Royal Corgi Christmas – Weihnachten wird königlich“ (Regie: Clare Niederpruem, USA 2022)
  • 16. Dezember – RTL – 13.15 Uhr „The Royal Nanny – Eine königliche Weihnachtsmission“ (Regie: Jonathan Wright, USA, CDN, B 2022)
  • 16. Dezember – Das Erste – 14.00 Uhr „Pohlmann und die Zeit der Wünsche“ (Regie: Matthias Tiefenbacher, D, 2020)
  • 16. Dezember – RTL – 15.00 Uhr „Eine königliche Winterromanze“ (Regie: Ernie Barbarash, USA 2017)
  • 16. Dezember – VOX – 20.15 Uhr „Die Familie Claus“ (Regie: Matthias Temmermans, B 2020)
  • 16. Dezember – Super RTL – 20.15 Uhr „Designing Christmas – Renovierung mit Herzklopfen“ (Regie: Pat Mills, USA 2022)
  • 17. Dezember – RTL – 05.35 Uhr „Joy For Christmas – Viel Gutes zu Weihnachten (Regie: Patrick Williams, CDN, USA 2021)
  • 17. Dezember – RTL – 07.15 Uhr „A Royal Corgi Christmas – Weihnachten wird königlich“ (Regie: Clare Niederpruem, USA 2022)
  • 17. Dezember – RTL – 09.05 Uhr „The Royal Nanny – Eine königliche Weihnachtsmission“ (Regie: Jonathan Wright, USA, CDN, B 2022)
  • 17. Dezember – RTL – 10.50 Uhr „PS: Es weihnachtet sehr“ (Regie: Patrick Williams, USA 2019)
  • 17. Dezember – Das Erste – 11.00 Uhr „Nussknacker und Mausekönig“ (Regie: Frank Stoye, D 2015)
  • 17. Dezember – RTL – 12.35 Uhr „Eine königliche Winterromanze“ (Regie: Ernie Barbarash, USA 2017)
  • 17. Dezember – Super RTL – 13.00 Uhr „Wach auf, es ist Weihnachten!“ (Regie: Maxime Maleo, Max Maleo, F, USA, GB, CDN 2022)
  • 17. Dezember – VOX – 13.05 Uhr „Die Familie Claus“ (Regie: Matthias Temmermans, B 2020)
  • 17. Dezember – Das Erste – 13.30 Uhr „Oh Tannenbaum“ (Regie: Matthias Tiefenbacher, D 2007)
  • 17. Dezember – RTL – 14.15 Uhr „Der König und die Eisprinzessin“ (Regie: Peter Hewitt, USA 2018)
  • 17. Dezember – RTL – 16.00 Uhr „Eine Königin zu Weihnachten“ (Regie: Alex Zamm, USA 2015)
  • 17. Dezember – ZDF – 20.15 Uhr „Ein Regenbogen zu Weihnachten“ (Regie: Esther Gronenborn, D 2023)
  • 17. Dezember – RTL 2 – 20.15 Uhr „Weihnachten bei den Campbells“ (Regie: Clare Niederpruem, USA 2022)
  • 17. Dezember – Super RTL – 20.15 Uhr „Viel Lärm zu Weihnachten“ (Regie: Michael Damian, USA, GB 2021)
  • 17. Dezember – 3sat – 21.45 Uhr „Beste Bescherung“ (Regie: Rainer Kaufmann, D 2013)
  • 17. Dezember – Super RTL – 21.55 Uhr „Designing Christmas – Renovierung mit Herzklopfen“ (Regie: Pat Mills, USA 2022)
  • 18. Dezember – RTL 2 – 01.45 Uhr „Weihnachten bei den Campbells“ (Regie: Clare Niederpruem, USA 2022)
  • 18. Dezember – 3sat – 17.30 Uhr „Beste Bescherung“ (Regie: Rainer Kaufmann, D 2013)
  • 18. Dezember – Super RTL – 20.15 Uhr „My Christmas Family Tree – Mein Weihnachts-Stammbaum” (Regie: Jason Bourque, CDN, USA 2021)
  • 18. Dezember – Super RTL – 22.00 Uhr „Viel Lärm zu Weihnachten“ (Regie: Michael Damian, USA, GB 2021)
  • 19. Dezember – Super RTL – 20.15 Uhr „Jingle Bell Princess – Eine Prinzessin zu Weihnachten“ (Regie: Don McBrearty, USA, CDN 2021)
  • 19. Dezember – Super RTL – 21.55 Uhr „My Christmas Family Tree – Mein Weihnachts-Stammbaum” (Regie: Jason Bourque, CDN, USA 2021)
  • 19. Dezember – Tele5 – 22.20 Uhr „Bad Santa 2“ (Regie: Mark Waters, USA 2016)
  • 20. Dezember – 3sat – 00.05 Uhr „Pohlmann und die Zeit der Wünsche“ (Regie: Matthias Tiefenbacher, D, 2020)
  • 20. Dezember – 3sat – 17.30 Uhr „Ein Lächeln nachts um vier“ (Regie: Jan Ruzicka, D 2017)
  • 20. Dezember – VOX – 20.15 Uhr „Santa Clause 3 – Eine frostige Bescherung“ (Regie: Michael Lembeck, USA, CDN 2006)
  • 20. Dezember – 3sat – 20.15 Uhr „Weihnachtstöchter“ (Regie: Rolf Silber, D 2020)
  • 20. Dezember – Super RTL – 20.15 Uhr „Weihnachten im Starlight Café“ (Regie: Gary Yates, USA 2020)
  • 20. Dezember – Super RTL – 22.00 Uhr „Jingle Bell Princess – Eine Prinzessin zu Weihnachten“ (Regie: Don McBrearty, USA, CDN 2021)
  • 21. Dezember – 3sat – 00.00 Uhr „Weihnachten für Einsteiger“ (Regie: Sven Bohse, D 2014)
  • 21. Dezember – Tele5 – 01.55 Uhr „Bad Santa 2“ (Regie: Mark Waters, USA 2016)
  • 21. Dezember – 3sat – 17.30 Uhr „Weihnachtstöchter“ (Regie: Rolf Silber, D 2020)
  • 21. Dezember – VOX – 20.15 Uhr „Der Grinch“ (Regie: Yarrow Cheney, Scott Mosier, USA, F, J 2018)
  • 21. Dezember – Super RTL – 20.15 Uhr „Latina Christmas Ballerina” (Regie: Eric Close, USA 2021)
  • 21. Dezember – Super RTL – 21.55 Uhr „Weihnachten im Starlight Café“ (Regie: Gary Yates, USA 2020)
  • 22. Dezember – RTL 2 – 07.25 Uhr „Eine Weihnachtsgeschichte aus dem Norden“ (Regie: James Douglas, CDN 2021)
  • 22. Dezember – RTL 2 – 09.05 Uhr „Rent-an-Elf: Die Weihnachtsplaner“ (Regie: Nick Lyon, USA 2018)
  • 22. Dezember – RTL 2 – 10.50 Uhr „My Christmas Fiancé – Ein Verlobter zu Weihnachten“ (Regie: Stefano Milla, USA 2022)
  • 22. Dezember – RTL 2 – 12.40 Uhr „Die Weihnachtskönigin – (K)ein Like zum Fest“ (Regie: Dylan Vox, USA 2019)
  • 22. Dezember – RTL 2 – 14.30 Uhr „Ein Date zu Weihnachten“ (Regie: Adrian Langley, CDN 2020)
  • 22. Dezember – RTL 2 – 16.20 Uhr „Christmas with a Crown: Ein Prinz zu Weihnachten“ (Regie: Dylan Pearce, CDN, USA 2020)
  • 22. Dezember – 3sat – 17.30 Uhr „Weihnachten im Schnee“ (Regie: Till Franzen, D 2019)
  • 22. Dezember – RTL 2 – 20.15 Uhr „Bad Moms 2“ (Regie: Jon Lucas, Scott Moore, USA 2017)
  • 22. Dezember - 3sat – 20.15 Uhr “Familie Bundschuh im Weihnachtschaos” (Regie: Thomas Nennstiel, D 2020)
  • 22. Dezember – Super RTL – 20.15 Uhr „Izzy gegen die Weihnachtsräuber“ (Regie: Michael Kampa, USA 2018)
  • 22. Dezember – Super RTL – 21.55 Uhr „Latina Christmas Ballerina” (Regie: Eric Close, USA 2021)
  • 22. Dezember – VOX – 22.00 Uhr „Der Grinch“ (Regie: Yarrow Cheney, Scott Mosier, USA, F, J 2018)
  • 22. Dezember – Das Erste – 22.30 Uhr „Der Wunschzettel“ (Regie: Marc Rensing, D 2018)
  • 23. Dezember – RTL 2 – 02.20 Uhr „Bad Moms 2“ (Regie: Jon Lucas, Scott Moore, USA 2017)
  • 23. Dezember – RTL 2 – 04.10 Uhr „Die Weihnachtskönigin – (K)ein Like zum Fest“ (Regie: Dylan Vox, USA 2019)
  • 23. Dezember – ZDF – 06.10 Ihr „Morgen, Findus, wird’s was geben“ (Regie: Jørgen Lerdam, Anders Sørensen, DK, D, S 2005)
  • 23. Dezember – RTL – 06.30 Uhr „Eine Weihnachtsliebe zum Festhalten“ (Regie: Paul Ziller, USA 2019)
  • 23. Dezember – RTL – 08.05 Uhr „Liebe im Weihnachtspark“ (Regie: Michael Robison, USA 2019)
  • 23. Dezember – Das Erste – 08.20 Uhr „Lucia und der Weihnachtsmann“ (Regie: Christian Dyekjær, DK 2020)
  • 23. Dezember – RTL – 09.40 Uhr „Weihnachten Undercover“ (Regie: Kristoffer Tabori, USA, CDN 2015)
  • 23. Dezember – Super RTL – 10.45 Uhr „Barbie in: Der Nussknacker“ (Regie: Owen Hurley, USA 2001)
  • 23. Dezember – RTL – 11.15 Uhr „Eine Elfe zu Weihnachten“ (Regie: Bradford May, USA 2012)
  • 23. Dezember – RTL – 15.15 Uhr „Weihnachten ist mehr als ein Wort“ (Regie: Terry Ingram, CDN 2020)
  • 23. Dezember – RTL – 17.00 Uhr „Ein Weihnachtsbaum ist nicht genug!“ (Regie: David Winnig, USA, CDN 2021)
  • 23. Dezember – 3sat – 17.30 Uhr „Weihnachts-Männer“ (Regie: Franziska Meyer-Price, D 2015)
  • 23. Dezember – RTL 2 – 20.15 Uhr „Schöne Bescherung“ (Regie: Jeremiah S. Chechik, USA 1989)
  • 23. Dezember – VOX – 20.15 Uhr „Ein Junge namens Weihnacht“ (Regie: Gil Kenan, GB 2021)
  • 23. Dezember – Super RTL – 20.15 Uhr „Weihnachten auf dem Tanzparkett“ (Regie: Brian Herzlinger, CDN 2021)
  • 23. Dezember – Super RTL – 22.00 Uhr „Weihnachten in der Holly Lane“ (Regie: Michael M. Scott, Michael Caine, CDN 2018)
  • 23. Dezember – RTL 2 – 22.05 Uhr „Schöne Bescherung 2: Eddie geht baden“ (Regie: Nick Marck, USA 2003)
  • 23. Dezember – RTL 2 – 23.50 Uhr „Once Upon A Time In Bethlehem – Das erste Weihnachten“ (Regie: Ficarra, Picone, I 2019)
  • 24. Dezember – 3sat – 00.30 Uhr “Familie Bundschuh im Weihnachtschaos” (Regie: Thomas Nennstiel, D 2020)
  • 24. Dezember – 3sat – 02.00 Uhr „Weihnachten im Schnee“ (Regie: Till Franzen, D 2019)
  • 24. Dezember – RTL 2 – 04.55 Uhr „Und endlich ist es Weihnachten!“ (Regie: Harvey Frost, USA 2013)
  • 24. Dezember – RTL – 05.30 Uhr „Weihnachten ist mehr als ein Wort“ (Regie: Terry Ingram, CDN 2020)
  • 24. Dezember – Sat.1 – 05.55 Uhr „Santa’s Little Helper“ (Regie: Gil Junger, CDN, USA 2015)
  • 24. Dezember – RTL – 06.50 Uhr „Eine Elfe zu Weihnachten“ (Regie: Bradford May, USA 2012)
  • 24. Dezember – ZDF – 08.05 Uhr „Niko – Ein Rentier hebt ab“ (Regie: Michael Hegner, Kari Juusonen, FIN, DK, D, IRL 2008)
  • 24. Dezember – RTL – 08.10 Uhr „Santa Baby“ (Regie: Ron Underwood, USA, CDN, D, DK 2006)
  • 24. Dezember – VOX – 08.30 Uhr „Bo und der Weihnachtsstern“ (Regie: Timothy Reckart, USA 2017)
  • 24. Dezember – ZDF – 09.20 Uhr „Niko 2 – Kleines Rentier, großer Held“ (Regie: Kari Juusonen, Jørgen Lerdam, FIN, DK, D, IRL 2012)
  • 24. Dezember – RTL – 09.50 Uhr „Santa Baby 2“ (Regie: Ron Underwood, USA, CDN 2009)
  • 24. Dezember – ZDF – 10.30 Uhr „Pippi geht von Bord“ (Regie: Olle Hellbom, S, D 1969)
  • 24. Dezember – RTL – 11.25 Uhr „Nächster Halt: Weihnachten“ (Regie: Dustin Rikert, USA 2021)
  • 24. Dezember – RTL – 13.05 Uhr „Das Wunder von Manhattan“ (Regie: Les Mayfield, USA 1994)
  • 24. Dezember – Sat.1 – 14.10 Uhr „Der Nussknacker und die vier Reiche“ (Regie: Lasse Hallström, Joe Johnston, USA 2018)
  • 24. Dezember – VOX – 15.55 Uhr „Der Grinch“ (Regie: Ron Howard, USA 2000)
  • 24. Dezember – 3sat – 16.00 Uhr „Alle unter die Tanne“ (Regie: Oliver Schmitz, D 2014)
  • 24. Dezember – RTL 2 – 16.35 Uhr „Schöne Bescherung“ (Regie: Jeremiah S. Chechik, USA 1989)
  • 24. Dezember – 3sat – 17.30 Uhr „Weihnachten … ohne mich, mein Schatz!“ (Regie: Dennis Satin, D 2012)
  • 24. Dezember – Sat.1 – 18.00 Uhr „Der Polarexpress“ (Regie: Robert Zemeckis, USA 2004)
  • 24. Dezember – Das Erste – 18.30 Uhr „Krauses Weihnacht“ (Regie: Bernd Böhlich, D 2022)
  • 24. Dezember – Das Erste – 20.15 Uhr „Wenn das fünfte Lichtlein brennt“ (Regie: Stefan Bühling, D 2021)
  • 24. Dezember – Sat.1 – 20.15 Uhr „Kevin – Allein zu Haus“ (Regie: Chris Columbus, USA 1990)
  • 24. Dezember – 3sat – 20.15 Uhr „Das ewige Lied“ (Regie: Franz Xaver Bogner, A, D 1997)
  • 24. Dezember – Super RTL – 20.15 Uhr „Christmas Town” (Regie: David Weaver, USA, CDN 2019)
  • 24. Dezember – Super RTL – 22.00 Uhr „Weihnachten auf dem Tanzparkett“ (Regie: Brian Herzlinger, CDN 2021)
  • 25. Dezember – 3sat – 01.10 Uhr „Weihnachten … ohne mich, mein Schatz!“ (Regie: Dennis Satin, D 2012)
  • 25. Dezember – Sat.1 – 02.15 Uhr „Der Nussknacker und die vier Reiche“ (Regie: Lasse Hallström, Joe Johnston, USA 2018)
  • 25. Dezember – Das Erste – 02.25 Uhr „Wenn das fünfte Lichtlein brennt“ (Regie: Stefan Bühling, D 2021)
  • 25. Dezember – 3sat – 02.40 Uhr „Alle unter die Tanne“ (Regie: Oliver Schmitz, D 2014)
  • 25. Dezember – RTL – 04.15 Uhr „Weihnachten Undercover“ (Regie: Kristoffer Tabori, USA, CDN 2015)
  • 25. Dezember – RTL – 05.35 Uhr „Nächster Halt: Weihnachten“ (Regie: Dustin Rikert, USA 2021)
  • 25. Dezember – RTL 2 – 06.40 Uhr „Ein Date zu Weihnachten“ (Regie: Adrian Langley, CDN 2020)
  • 25. Dezember – Super RTL – 06.40 Uhr „Weihnachten mit Caillou“ (Regie: Nick Rijgersberg, CDN 2003)
  • 25. Dezember – RTL – 06.55 Uhr „Ein Weihnachtsbaum ist nicht genug!“ (Regie: David Winnig, USA, CDN 2021)
  • 25. Dezember – VOX – 08.00 Uhr „Der Grinch“ (Regie: Ron Howard, USA 2000)
  • 25. Dezember – Super RTL – 08.00 Uhr „Mighty Express – Das Weihnachtsabenteuer“ (Regie: Clint Butler, CDN 2020)
  • 25. Dezember – RTL – 08.20 Uhr „Das Wunder von Manhattan“ (Regie: Les Mayfield, USA 1994)
  • 25. Dezember – RTL 2 – 08.25 Uhr „Christmas with a Crown: Ein Prinz zu Weihnachten“ (Regie: Dylan Pearce, CDN, USA 2020)
  • 25. Dezember – Super RTL – 10.00 Uhr „Barbie in: Eine Weihnachtsgeschichte“ (Regie: William Lau, USA 2008)
  • 25. Dezember – RTL 2 – 10.10 Uhr „Liebe zu Weihnachten“ (Regie: Brian Herzlinger, USA 2022)
  • 25. Dezember – Super RTL – 11.15 Uhr „Barbie in: Der Nussknacker“ (Regie: Owen Hurley, USA 2001)
  • 25. Dezember – RTL 2 – 11.55 Uhr „An Weihnachten führen alle Wege nach Hause“ (Regie: Catherine Cyran, Ana Oparnica Sebal, Kirsten Hansen, Ron Yoshida, CDN 2020)
  • 25. Dezember – RTL – 12.10 Uhr „Die Familie Claus“ (Regie: Matthias Temmermans, B 2020)
  • 25. Dezember – Super RTL – 12.35 Uhr „Izzy gegen die Weihnachtsräuber“ (Regie: Michael Kampa, USA 2018)
  • 25. Dezember – RTL 2 – 13.40 Uhr „Die Weihnachtshütte“ (Regie: Paul A. Kaufman, USA 2017)
  • 25. Dezember – RTL – 13.55 Uhr „Ein Junge namens Weihnacht“ (Regie: Gil Kenan, GB 2021)                                                      
  • 25. Dezember – Super RTL – 15.50 Uhr „Wach auf, es ist Weihnachten!“ (Regie: Maxime Maleo, Max Maleo, F, USA, GB, CDN 2022)
  • 25. Dezember – 3sat – 16.00 Uhr „Der Wunschzettel“ (Regie: Marc Rensing, D 2018)
  • 25. Dezember – 3sat – 17.30 Uhr „Oh Tannenbaum“ (Regie: Matthias Tiefenbacher, D 2007)
  • 25. Dezember – Sat.1 – 17.50 Uhr „Kevin – Allein zu Haus“ (Regie: Chris Columbus, USA 1990)
  • 25. Dezember – Sat.1 – 20.15 Uhr „Kevin – Allein in New York“ (Regie: Chris Columbus, USA 1992)
  • 25. Dezember – Super RTL – 20.15 Uhr „Meine zauberhaften Weihnachtsschuhe“ (Regie: Michael Robison, USA 2018)
  • 25. Dezember – Das Erste – 21.45 Uhr „Nord bei Nordwest – Ho-Ho-Ho!“ (Regie: Ingo Rasper, D 2021)
  • 25. Dezember – Super RTL – 22.00 Uhr „Christmas Town” (Regie: David Weaver, USA, CDN 2019)
  • 25. Dezember – 3sat – 22.15 Uhr “Der Weihnachtshund” (Regie: Michael Keusch, A 2004)
  • 25. Dezember – 3sat – 23.45 Uhr „Single Bells“ (Regie: Xaver Schwarzenberger, D, A 1997)
  • 26. Dezember – RTL 2 – 00.20 Uhr „Black Christmas“ (Regie: Sophia Takal, USA, NZ 2019)
  • 26. Dezember – Das Erste – 03.00 Uhr „Nord bei Nordwest – Ho-Ho-Ho!“ (Regie: Ingo Rasper, D 2021)
  • 26. Dezember – RTL – 05.35 Uhr „Ein Junge namens Weihnacht“ (Regie: Gil Kenan, GB 2021)
  • 26. Dezember – VOX – 06.35 Uhr „Ein Junge namens Weihnacht“ (Regie: Gil Kenan, GB 2021)
  • 26. Dezember – RTL 2 – 07.00 Uhr „Schöne Bescherung 2: Eddie geht baden“ (Regie: Nick Marck, USA 2003)
  • 26. Dezember – RTL – 07.10 Uhr „Ein Weihnachtsgeschenk des Himmels“ (Regie: Amyn Kaderali, USA 2019)
  • 26. Dezember – RTL – 08.30 Uhr „Santa Clause – Eine schöne Bescherung“ (Regie: John Pasquin, USA 1994)
  • 26. Dezember – Sat.1 – 09.55 Uhr „Der Polarexpress“ (Regie: Robert Zemeckis, USA 2004)
  • 26. Dezember – RTL – 10.15 Uhr „Santa Clause 2 – Eine noch schönere Bescherung“ (Regie: Michael Lembeck, USA 2002)
  • 26. Dezember – RTL – 11.55 Uhr „Santa Clause 3 – Eine frostige Bescherung“ (Regie: Michael Lembeck, USA, CDN 2006)
  • 26. Dezember – ZDF – 13.40 Uhr „Alice im Weihnachtsland“ (Regie. Petra Katharina Wagner, D 2021)
  • 26. Dezember – Sat.1 – 17.35 Uhr „Kevin – Allein in New York“ (Regie: Chris Columbus, USA 1992)
  • 26. Dezember – VOX – 20.15 Uhr „Tatsächlich… Liebe“ (Regie: Richard Curtis, USA, GB, F 2003)
  • 26. Dezember – 3sat – 20.15 Uhr „Wenn das fünfte Lichtlein brennt“ (Regie: Stefan Bühling, D 2021)
  • 26. Dezember – Super RTL – 20.15 Uhr „The Winter Palace – Verliebt in einen Prinz“ (Regie: T.W. Peacocke, CDN, USA 2022)
  • 26. Dezember – Super RTL – 21.55 Uhr „Neun Kätzchen zu Weihnachten – Eine samtige Bescherung 2“ (Regie: David Winnig, CDN, USA 2021)

Editiert von Kristina Trinz

 

Neu im Shop

Kameraworkshop Banner 8 23 4000

Dokumentarfilm Kurs 4000 small

Weitere neue Artikel

Premiere Pro hat ab dem 24.2-Update einige sehr nützliche Audio Tools spendiert bekommen, welche manche Tonprobleme lösen können

Passt das zusammen,- künstliche Intelligenz und Dokumentarfilm? Wird die Wahrhaftigkeit damit verwässert oder sogar verfälscht?

Wer beim Bearbeiten von Videos in Premiere Pro richtig Zeit sparen möchte, kann dies mit Shortcuts äußerst komfortabel tun...

Im Sommer soll der Film on air gehen, der Trailer der ersten Ki gestützten Romantic Love-Story macht einem eher ein wenig Angst...

Tongeschichte: In den 90er Jahren kamen mit professionellen miniaturisierten DAT Geräten wahre Meisterwerke der Ingenieurskunst auf den Markt

Wir haben mit Regisseur Victor Kossakovsky über das dokumentarische Arbeiten und seinen Film "Architekton" gesprochen

Der amerikanische Hersteller produziert seit Jahrzehnten hochwertige Profi-Funkstrecken und sogar Soundrecorder, die den Funkempfang gleich eingebaut haben

Ein neues, medienübergreifendes Genre schickt sich an, auch das Kino zu erobern. Was steckt dahinter?

Was bedeutet es für die Bildsprache, wenn die Kamera senkrecht von Oben nach unten filmt?

Beeindruckende Aufnahmen an ganz besonderen Orten einfangen,- die besten Tipps für Naturfilmer und Naturfotografen

Ausgelaufene Batterien machen immer wieder Geräte oder Fernbedienungen unbrauchbar. Wir zeigen Euch, wie man sie wieder instand setzt

Wer eine inszenierte Szene im Vornherein planen möchte, kann dies in Form eines Floorplans tun. Wir erklären Euch, wie das funktioniert