MC18 NOV17x2

Open menu

Social Media Icons Shop 55

 

Lenovos "Mirage" VR Kamera kann Aufnahmen direkt auf Handys streamen. So wie Lenovos neue kabellose VR Brille Mirage Solo unterstützt auch die Mirage Kamera Googles Daydream Plattform.

 

Sie ist recht klein und handlich und besiotzt zwei Fisheye Objektive, die etwa in Augenabstand nebeneinander angeordnet sind. Jede kann 13 Megapixel auflösen. Der Akku soll angeblich 2 Stunden lang reichen. Mit ca. 300,- USD ist die Kamera in ähnlichen Preisregionen wie die 360 Grad Konkurrenz etwa von Samsung, Nikon oder Kodak.

 

Sie hat 4 K Auflösung, was ähnlich klingt, wie andere kleine VR Kameras, doch da sie nicht 360 Grad aufnimmt, sondern nur 180 Grad, also nur das erweiterte vordere Gesichtsfeld, nicht aber hinten, verteilen sich die 4 K Auflösung auch nur auf diesen vorderen Bereich. Andererseits arbeitet sie stereoskopisch, also in 3D, wodurch sich die Auflösung dann doch auf zwei Sensoren verteilt. Was passiert, wenn man zwei von den Kameras Rücken an Rücken anordnet, um doch 360 Grad aufzuzeichen, muss man sehen,- eine digitale Synchronisierung scheint nicht vorgesehen zu sein.

 

Passend zur Kamera hat Google eine VR180 app vorgestellt, die auf Android und iOS läuft. Sie macht die Kamera fernbedienbar, zeigt Akkustand und Speicherkartenplatz zuverlässig an und erlaubt Live- Streams in VR180. Eine weitere, sehr ähnliche Kamera für die VR 180 Plattform vom chinesischen hersteller Yi, die "Horizon" ist bereits angekündigt.

 

Neu im Shop

Kameraworkshop Banner 8 23 4000

Dokumentarfilm Kurs 4000 small

Weitere neue Artikel

Premiere Pro hat ab dem 24.2-Update einige sehr nützliche Audio Tools spendiert bekommen, welche manche Tonprobleme lösen können

Passt das zusammen,- künstliche Intelligenz und Dokumentarfilm? Wird die Wahrhaftigkeit damit verwässert oder sogar verfälscht?

Wer beim Bearbeiten von Videos in Premiere Pro richtig Zeit sparen möchte, kann dies mit Shortcuts äußerst komfortabel tun...

Im Sommer soll der Film on air gehen, der Trailer der ersten Ki gestützten Romantic Love-Story macht einem eher ein wenig Angst...

Tongeschichte: In den 90er Jahren kamen mit professionellen miniaturisierten DAT Geräten wahre Meisterwerke der Ingenieurskunst auf den Markt

Wir haben mit Regisseur Victor Kossakovsky über das dokumentarische Arbeiten und seinen Film "Architekton" gesprochen

Der amerikanische Hersteller produziert seit Jahrzehnten hochwertige Profi-Funkstrecken und sogar Soundrecorder, die den Funkempfang gleich eingebaut haben

Ein neues, medienübergreifendes Genre schickt sich an, auch das Kino zu erobern. Was steckt dahinter?

Was bedeutet es für die Bildsprache, wenn die Kamera senkrecht von Oben nach unten filmt?

Beeindruckende Aufnahmen an ganz besonderen Orten einfangen,- die besten Tipps für Naturfilmer und Naturfotografen

Ausgelaufene Batterien machen immer wieder Geräte oder Fernbedienungen unbrauchbar. Wir zeigen Euch, wie man sie wieder instand setzt

Wer eine inszenierte Szene im Vornherein planen möchte, kann dies in Form eines Floorplans tun. Wir erklären Euch, wie das funktioniert