MC18 NOV17x2

Open menu

Social Media Icons Shop 55

Kurs Dokumentarfilm

 

ASchwenken lernen

 
 

Im Kurs "Dokumentarfilm" geht es darum, die Ursprünge des dokumentarischen Genres kennenzulernen, die Herangehensweise und wichtige Gestaltungsprinzipien zu verstehen und anzuwenden. Fallbeispiele realer Dokumentarfilme werden diskutiert, Haltungen renommierter Dokumentarfilmer vermittelt. Basis Konstellationen werden erläutert, wichtige Gestaltungsprinzipien, Verantwortlichkeiten sowie Lösungsansätze für Probleme aufgezeigt.

Der Kurs Dokumentarfilm umfasst 16 Vorlesungen mit zahlreichen Visualisierungen, Videobeispielen, ein ausführliches Skript, Lernmaterialien und Hands-On Übungen

 

Die Vorlesungen:

1   Anfänge | Dokumentarfilm| Weltkino |
2   Wahrhaftigkeit| Authentizität| Anfänge |
3   Praxisbeispiel | "Polster-Willi" / ZDF | Part 1 |
4   Praxisbeispiel | "Polster-Willi" / ZDF | Part 2 |
5   Praxisbeispiel | "Polster-Willi" / ZDF | Umgang mit Protagonisten |
6   Genehmigungen | Rechtliche Fragen | Grenzen |
7   Fallbeispiel | "Freitags um Drei" | ZDF/arte|
8   Struktur | Planung | Montage | Interviews |
9   Tierfilm | Arbeitsweisen |
10 Sonderformen | Special Interest etc. |
11 Gestaltung | Einflussnahme | Authentizität |
12 Parallelen| Spielfilm / Dokumentarfilm| Fusion |
13 Kontemplative Dokus | Archivmaterial | Wertigkeit|
14 Wege zum Dokumentarfilm | Herangehensweisen | Motivation|
15 Nicht fertiggestellte Projekte| Probleme | Scheitern |
16 Arbeitsweisen | Leichtes Equipment | Unabhängigkeit |

 

Hinweis: Die obige Zeitangabe von 15 Wochen gilt nur bei gleichzeitiger Belegung aller Kurse eines Semesters. Wird nur ein einzelner Kurs belegt, kann dieser bei freier Zeiteinteilung natürlich in kürzerer Zeit (innerhalb weniger Tage) absolviert werden.

Dauer: 15 Wochen
Preis: 128.00 €

Neu im Shop

Kameraworkshop Banner 8 23 4000

Dokumentarfilm Kurs 4000 small

Weitere neue Artikel

Vor der Filmmischung müssen Tonspuren fast immer noch optimiert werden, aber das geschieht natürlich nicht mit einem Schwamm...

Noch immer sind sie der Standard an den meisten Filmsets, doch sind sie wirklich immer und überall sinnvoll?

Was muss man bei professionellen Kleinmischpulten beim Pegeln, also dem Einstellen der Regler bedenken? Wo zeigen sich Qualitätsunterschiede?

Ein Klassiker beim Maskenbild, insbesondere bei Fantasy, Märchen oder Grusel, sind Latex oder Silikon Masken und Ergänzungen

Adobe hat sich die Audio-Bearbeitung von Premiere Pro vorgeknöpft und spannende Verbesserungen im Workflow integriert

Welcher Streaming Dienst bietet Filmfans eigentlich die meisten Kinotitel? Eine schnelle Entscheidungshilfe...

Die reale Welt aussehen lassen wie eine Spielzeugwelt? Wie macht man das und was muss man dabei bedenken?

Es klingt verlockend, dass Menschen mit Videos auf Youtube Geld verdienen. Aber wie geht das und wie einfach ist es?

Gerade erst hatten wir uns daran gewöhnt, dass Dokumentarfilme in den Kinos Erfolge feierten, da kippt die Erfolgsstory schon wieder

Die Legende hält sich hartnäckig, es handle sich um die perfekte Methode, Projekte anzubieten, Zeit damit aufzuräumen

Die künstliche Intelligenz kann in der Film,- und Medienwelt höchst unterschiedliche Aufgaben erfüllen. Ein Überblick...

Michael Chekhov ist einer der wichtigen Regisseure und Theater-Pädagogen, die man als Schauspieler*In kennen sollte