MC18 NOV17x2

Open menu

Social Media Icons Shop 55

Exploit 2 B 4000

 

Nicht alle Dinge im Leben eines Menschen lassen sich so einfach mit rationalen Argumenten erklären. Es gibt Randbereiche, Grauzonen, Rätsel, welche eine Reihe von Fragen aufwerfen. Gibt es Naturgeister, Elementarwesen, Medien, Dämonen oder Engel? Wie steht es mit Intuition, Sensitivität, Medialität, mit der Kommunikation mit Verstorbenen? Mit Geisterheilern, Hexen und Parapsychologie?

Haben Menschen den sogenannten sechsten Sinn? Können sie in Trance Botschaften erhalten und Dinge wahrnehmen, die allen anderen Menschen verborgen bleiben? Gedankenlesen, Telepathie, Teleportation, Gespenster, Nahtoderfahrungen, Geister,- die Liste der übersinnlichen Phänomene ist lang und trotz aller Aufgeklärtheit und technischer Fortschritte, derartige Phänomene objektiv zu untersuchen, geistern viele dieser Phänomene unvermindert intensiv durch alle Medien. Das macht natürlich auch vor dem Kino nicht halt und so bedienen zahlreiche Filme die Hoffnung oder auch die Furcht von Menschen, dass die uns bekannte sichtbare Welt nicht alles sein könnte.

 

Angst und Schrecken

Dabei finden sich auffällig viele Filme, bei denen das Übersinnliche zur Erzeugung von Horroreffekten dient, die Filme in denen paranormale Fähigkeiten nutzbringend, etwa zur Verbesserung einer Lebenssituation, zum Verhindern von schädlichen Ereignissen oder auch zur Aufklärung von Rätseln genutzt werden, sind deutlich in der Minderheit.

Besonders gerne werden amerikanische Teenager und Kinder von Übersinnlichem befallen und verbreiten in der Folge Angst und Schrecken.

Natürlich leben diese Filme davon, dass die Zuschauer die dargebotenen Phänomene für möglich halten und der Story ohne wenn und aber folgen. Deshalb werden in den neueren Filmen auch gerne "Found-Footage", körnige, verpixelte, aus gefundenen Kameras oder von fremden Orten stammende Videos als Beweis der Glaubwürdigkeit angesprochener Phänomene herangezogen. Timecodes, Zeitstempel, Daten, Überwachungskameras,- die ganze Palette an Pseudobeweisen wird hier ausgespielt. Und natürlich auch zahlreiche Filmtricks. Ganz nach dem Motto- was man sieht muss echt sein. In vielen dieser Filme spielt die Kontaktaufnahme mit den Wesen des Verborgenen eine zentrale Rolle.

Interessant ist, dass es wie so oft gewisse Häufungen übersinnlicher Geschichten im Kino gegeben hat, so als wenn diese Themen unterschiedlich intensiv in der Luft gelegen hätten. In manchen Jahren entstanden gleich zwei oder drei solcher Kinofilme parallel. Nicht alle von ihnen waren Mainstream-Filme, einige gehörten auch zum Exploitation-Kino.

 

Übersinnliches in Serie

Neben den hier genannten Kinofilmen gibt es natürlich diverse Fernsehserien, die sich übersinnlichen Phänomenen gewidmet haben. Von "The Twilight Zone" und "X-Files" über "Supernatural", "True Blood" und "The Returned" bis hin zu "Forever" auch das Seriengeschäft wäre ärmer ohne übersinnliche Sujets. 2022 wurden in den USA im Auftrag von RTL II acht neue Episoden der Mysteryserie "X-Factor-Das Unfassbare" gedreht.

 

Supernatural 2 4000

 

Filme

Eine Reihe von Filmen beschäftigt sich mit Übernatürlichem....

Vertigo - Aus dem Reich der Toten (Regie: Alfred Hitchcock, USA 1958)

Bis das Blut gefriert (Regie: Robert Wise, USA 1963)

Rosemaries Baby (Regie: Roman Polanski, USA 1968)

Die Nacht der lebenden Toten (Regie: George A. Romero, USA 1968)

Wenn die Gondeln Trauer tragen (Regie: Nicolas Roeg, GB 1973)

Carrie - Des Satans jüngste Tochter (Regie: Brian de Palma, USA 1976)

Das Omen (Regie: Richard Donner, GB 1976)

Shining (Regie: Stanley Kubrick, USA 1980)

Poltergeist (Steven Spielberg, USA 1982)

Die Fliege (Regie: David Cronenberg, USA 1986)

Abyss (Regie: James Cameron, USA 1989)

Jacob's Ladder - In der Gewalt des Jenseits (Regie: Adrian Lyne, USA 1990)

Twin Peaks: Der Film (Regie: David Lynch, USA 1992)

Sieben (Regie: David Fincher, USA 1995)

12 Monkeys (Regie: Terry Gilliam, USA 1995)

Im Körper des Feindes (Regie: John Woo, USA 1997)

Im Auftrag des Teufels (Regie: Taylor Hackford, USA 1997)

Pi (Regie: Darren Aronofsky, USA 1998)

The Sixth Sense (Regie: M. Night Shyamalan, USA 1999)

Mulholland Drive (Regie: David Lynch, USA 2001)

The Others (Regie: Alejandro Amenábar USA 2001)

Minority Report (Regie: Steven Spielberg, USA 2002)

Pans Labyrinth (Regie: Guillermo del Toro, MX 2006)

Prestige - Die Meister der Magie (Regie: Christopher Nolan, USA 2006)

Das Waisenhaus (Regie: J.A. Bayona ES 2007)

Paranormal Activity (Regie: Oren Peli, USA 2010)

Chronicle - Wozu bist du fähig? (Regie: Josh Trank, GB 2012)

Conjuring - Die Heimsuchung (Regie: James Wan USA 2013)

Ex Machina (Regie: Alex Garland, GB 2014)

Paranormal Activity 5: Ghost Dimension (Regie: Gregory Plotkin, USA 2015)

Get Out (Regie: Jordan Peele, USA 2017)

The Killing of a Sacred Deer (Regie: Giorgos Lanthimos, GB, IR 2017)

Hereditary - Das Vermächtnis (Regie: Ari Aster, USA 2018)

The Darkest Minds (Regie: Jennifer Yuh, USA 2018)

The Innocents (Regie: Eskil Vogt, Schweden, Norwegen 2022)

 

Neu im Shop

Kameraworkshop Banner 8 23 4000

Dokumentarfilm Kurs 4000 small

Weitere neue Artikel

Zu den großen Ton-Herausforderungen an Filmsets gehören sich überlappende Dialoge. Wie nimmt man sowas eigentlich auf?

Wenn Redakteure, Regisseure, Produzenten sich nach vielversprechenden Gesprächen nie mehr wieder melden...

Wer Location Sound aufnimmt, braucht professionelle Taschen, um sich so etwas wie ein kleines Tonstudio um den Hals hängen zu können...

Vor der Filmmischung müssen Tonspuren fast immer noch optimiert werden, aber das geschieht natürlich nicht mit einem Schwamm...

Noch immer sind sie der Standard an den meisten Filmsets, doch sind sie wirklich immer und überall sinnvoll?

Was muss man bei professionellen Kleinmischpulten beim Pegeln, also dem Einstellen der Regler bedenken? Wo zeigen sich Qualitätsunterschiede?

Ein Klassiker beim Maskenbild, insbesondere bei Fantasy, Märchen oder Grusel, sind Latex oder Silikon Masken und Ergänzungen

Adobe hat sich die Audio-Bearbeitung von Premiere Pro vorgeknöpft und spannende Verbesserungen im Workflow integriert

Welcher Streaming Dienst bietet Filmfans eigentlich die meisten Kinotitel? Eine schnelle Entscheidungshilfe...

Die reale Welt aussehen lassen wie eine Spielzeugwelt? Wie macht man das und was muss man dabei bedenken?

Es klingt verlockend, dass Menschen mit Videos auf Youtube Geld verdienen. Aber wie geht das und wie einfach ist es?

Gerade erst hatten wir uns daran gewöhnt, dass Dokumentarfilme in den Kinos Erfolge feierten, da kippt die Erfolgsstory schon wieder