Kalkulation

  • Catering

    Es klingt banal, und doch entscheidet die Verpflegung mit, wie wohl ein Team sich fühlt und wie gut der Film letztlich wird...

  • Imagefilm

    Wie sind die Spielregeln, wie die Tarife, wenn man mit Imagefilmen seinen Lebensunterhalt verdienen möchte?

  • Kalkulation

    Wieviel wird’s mich kosten?

    Vor jede professionelle Umsetzung eines Drehbuchs haben die Förderungen, Finanziers und TV-Redaktionen trockene Zahlenarbeit gestellt. Und auch für Ihre eigene Arbeit ist eine möglichst realitätsnahe Einschätzung der Kosten unverzichtbar. Eine Kalkulation kann und wird stets nur ein Entwurf, ein Rechenmodell sein, das die individuellen Erfordernisse und Unwägbarkeiten eines Filmprojektes zu erfassen sucht.

     

    Voraussetzung ist Ihre präzise Analyse und Einschätzung von Drehbuch, Gestaltungsabsicht und Aufwand. Nur Sie selbst können einschätzen, welche speziellen Anforderungen Ihr Projekt stellen wird.

    Nur Sie können vorausplanen, wie aufwändig eine Szene, wie umfangreich eventuelle Stunts werden, oder etwa wie lang die Mischung im Studio dauern wird. Ihre Erfahrung wird Ihnen helfen, abzuwägen, wie viele und wie aufwändige Motive bei dem vorhandenen Budget möglich sein werden. Und natürlich werden Sie abwägen, wo die Schwerpunkte liegen sollen.

     

    Realistische Einschätzung

    Dreh

    Ihr Umgang mit dem Medium wird Ihnen helfen, oftmals harmlos aussehende Beschreibungen im Drehbuch vom zeitlichen und finanziellen Aufwand her realistisch einschätzen zu können.

    Eine „unscheinbare“ Szene auf einer Autobahn etwa könnte bedeuten, dass zu diesem Zweck der vielbefahrene Highway gesperrt werden muss. Da so etwas von den Behörden in der Regel nicht genehmigt wird, werden Sie sich ein stillgelegtes oder noch nicht fertiggestelltes Autobahnstück suchen müssen. Und damit es dennoch im Film nach „echter“ Autobahn aussieht, benötigen Sie Autos. Nicht zehn oder zwölf sondern mindestens 100, denn in beiden Fahrtrichtungen soll ja reger Verkehr herrschen.

     

    Abwägen...

    Taschenrechner

    Nicht immer berücksichtigen die Drehbuchautoren, dass gerade Umzüge mit dem gesamten Team von einem Motiv zum nächsten große Kosten und Zeitverlust mit sich bringen. Schon oft zeigte sich, dass ein dramaturgisch wichtiges Telefonat nicht zwingend an einem anderen Drehort geführt werden muss. Manchmal tut es auch eine Telefonzelle, die sich an einem anderen Motiv befindet, oder ein Nebenraum...

     

    Phantasie ist und bleibt einer der wichtigsten Spareffekte. Deshalb sollten auch und gerade Herstellungs-, Produktions- und Aufnahmeleitung, aber auch die Filmgeschäftsführung unbedingt mit „kreativen“ Personen besetzt werden.

     

    Fehlentscheidungen in diesen Bereichen, Leute die nicht mit Geld umgehen können oder gar unfähig sind bergen ungeahnte Risiken. Doch darüber sollen Sie sich bei der Kalkulation noch keine Gedanken machen.

     

    Wichtig für Seminaristen: Basiswissen und Downloads über alle Kalkulationspositionen, Risiken, Rabatte, Verhandlungstricks, naja, was man halt so braucht, um ein Projekt für TV-Sender und Förderungen darzustellen, im Online-Seminar.

     

  • Produktion

    Staebchenplan 500Die Produktion von Filmen und anderen Medienprodukten erfordert professionelles Knowhow, rechtliche und organisatorische Skills

  • Produktion

    Geld beschaffen und Filme herstellen

     

    In diesem Bereich erläutern wir die verschiedenen Abschnitte einer Produktion.

     

    Los geht es mit der Planung über die Kalkulation und Finanzierung zur Vorbereitung. Neben den Kontakten mit den Fernsehredaktionen und den Förderanträgen, stehen eine Vielzahl von Verträgen auf der Agenda. Auch muss ein genauer Produktionsplan erstellt und dessen Einhaltung sichergestellt werden. Wer Filme produzieren kann, der kann wahrscheinlich auch andere Dinge, wie etwa Häuser bauen. Immer kommt es darauf an, Kosten richtig einzuschätzen, Geld aufzutreiben und sinnvoll zu verteilen, Mitarbeiter einzustellen, Materialien und Recourcen zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu haben. Und natürlich all diese Abläufe zu kontollieren.

     

    Vorbereitung ist bares Geld wert

    Filmklappe

    Die größten Sparpotentiale eröffnen sich mit einer gründlichen und gewissenhaften Vorbereitung. Wer die Notwendigkeiten eines Drehs kennt und frühzeitig Angebote für alles einholen kann, der vermeidet Zeitnot-Entscheidungen während der Dreharbeiten, bei denen man notgedrungen fast jeden Preis akzeptiert. Anstrengend wird es dann mit der Drehphase. Wer gut vorbereitet in die Dreharbeiten geht, hat mehr Zeit und Energie für die täglich wechselnden Aufgabenstellungen. Manch einer sagt auch, dass man vor allem in der Vorbereitung gestalten kann, beim Dreh sei man dann eher bemüht, alle Unzulänglichkeiten auszubügeln. Dabei spielt auch der menschliche Faktor eine große Rolle. Motivation und Konfliktbewältigung sind zwei wichtige Pole dieser Produktionsphase.

     

    Abläufe kennen

    Wichtig sind auch technische Hintergründe, nur wer seine Produktionen auch international verwerten kann, schöpft alle denkbaren Verwertungswege aus. Doch welche Formate sind hier am sinnvollsten? Wie bedeutsam ist das richtige HD-Format, welche Vorteile bringt noch der Film? Auch der ganze Papierkrieg verliert rasch seine Schrecken, wenn Drehplan, Dispo und Tagesbericht sinnvoll aufeinander aufbauen. Das MS-EXCEL-Plug-In "MoviePlan" erleichtert diese Arbeitsbereiche für Produktions- und Aufnahmeleiter erheblich. Ist der Dreh erfolgreich überstanden, dann ist hoffentlich noch genug Zeit für Postproduktion und vor allem die Vermarktung.

     

    Ja, und während man all das tut, sollte parallel bereits an anderen Projekten entwickelt und finanziert werden, damit man wenn der eine Film fertig ist, nicht in ein tiefes Loch hinein fällt und jahrelang nichts Neues drehen kann.

     

    Weitere Kapitel im Bereich Produktion

     

    Natürlich benötigen Produzenten, Produktionsleiter, Herstellungsleiter und Aufnahmeleiter auch jede Menge technisches und gestalterisches Hintergrundwissen.

     

    Hier finden Sie unter Filmgestaltung, Kamera, Licht, Regie, Schauspiel,Ton und Postproduktionwichtige Basics.

     

    Seminaristen aufgepasst: Vollständige Kalkulationen und Dateidownloads erhalten Sie im Online-Seminar Produktion.

     

Banner Virtual Reality Buch Schmal 2000